Elektrische Entsafter: Welches ist das Beste von 2021?

Was macht ein gutes Frühstück aus? Ein besonderer Kaffee? Ein Vollkornbrot, um einen leckeren Toast zu machen? Ein Sandwich? Alle diese Optionen klingen ziemlich gut, aber fast niemand zögert, Ihr Frühstück mit einem reichen Glas gepresstem Orange zu begleiten. Und natürlich brauchen wir zur Vorbereitung das richtige Gerät. Haben Sie schon einmal die Effizienz eines elektrischen Entsafters getestet?

Es gibt nichts Schöneres, als Ihren Orangensaft oder jedes Obst jeden Morgen zum Frühstück oder jeden Nachmittag zum Mittagessen zubereiten zu lassen. Wenn Sie nicht viel über diese Arten von Entsaftern wissen, keine Sorge. Sie sind an der richtigen Stelle. Wenn Sie diesen Fachartikel weiterlesen, werden Sie alle wichtigen Details herausfinden, damit Sie sich von seiner Nützlichkeit überzeugen können.

Das Wichtigste

  • Ein elektrischer Entsafter (auch Gamer genannt) ist ein kleines Gerät, das entwickelt wurde, um den Saft aus Zitrusfrüchten zu extrahieren, sie vom Fruchtfleisch zu trennen und so köstliche Säfte für den täglichen Verzehr zuzubereiten. Dank eines strombetriebenen Motors wird die Frucht einfach und effizient und mühelos vom Anwender zerkleinert.
  • Die Materialien der elektrischen Entsafter sind sehr vielfältig: Kunststoff, Glas und Edelstahl gehören zu den häufigsten. Neben dem Zerkleinern und Quetschen von Früchten verwenden viele Menschen sie auch mit Gemüse wie Karotten oder Sellerie.
  • Um Ihre elektrische Entsafter wirklich zu dem zu machen, was Sie suchen, gibt es eine Reihe von Kaufkriterien, die Sie berücksichtigen sollten: Motorleistung, Behälterkapazität, Qualität der Fertigungsmaterialien, einfache Reinigung, zusätzliche Funktionen und vieles mehr.

Die besten elektrischen Entsafter auf dem Markt: unsere Empfehlungen

Es gibt keine bessere Erfahrung, als morgens einen reichhaltigen Saft zu trinken. Und was gibt es Schöneres, als es mühelos vorzubereiten. Damit Sie dies erreichen können, bringen wir, Ihre Freunde bei tsv-limmer, für Sie die besten elektrischen Entsafter auf dem Markt. Also, machen Sie es sich bequem und genießen Sie den nächsten Abschnitt.

  • Der meistverkaufte Elektroentsafter
  • Die effizienteste elektrische Entsafter
  • Die kompakteste elektrische Entsafter
  • Der beste elektrische Entsafter, um mehr Saft zu machen

Der meistverkaufte Elektroentsafter

Wenn Sie eine Hochwertige Entsafter wollen, kaufen Sie dieses Gerät, die Black & Decker CJ625. Es hat eine Kapazität von 34 Unzen. Es verfügt über selbstbestrafende Saftzapfen. Diese bieten eine maximale Extraktion.

Die Messmarken, die im Behälter zu finden sind, erleichtern Ihnen die Zubereitung eines Rezepts. Ihre Speicherabdeckung hält das Gerät sauber. Die Ausrüstung ist spülmaschinenfest.

Die effizienteste elektrische Entsafter

Von der kleinsten Limette bis zum größten Traubenfril, mit dem CCJ – 500 von Cuisinart, erhalten Sie mehr Saft. All dies auf effizientere Weise. Das Gerät verfügt über 3 Zellstoffsteuerungseinstellungen.

Ihr Final Spin Finish wird mehr Saft ziehen. Sein extra langer Snap Up Schnabel passt zu allen Arten von Gefäßen. Vermeiden Sie auch das Tropfen. Das Design ist aus Edelstahl gefertigt. Es verfügt über leicht zu waschende Teile.

Die kompakteste elektrische Entsafter

Möchten Sie einen nicht so großen Entsafter? Haben Sie wenig Platz in Ihrer Küche? Ihre beste Lösung ist spectrum Brands CJ650W. Es hat Größen von 5 x 8 x 9,5 Zoll. Sein Gewicht beträgt 1,75 Pfund.

Es hat eine Kapazität von bis zu 32 Unzen. Es ist aus klarem Kunststoff. Auf diese Weise können Sie leicht die Messungen der sehen. Saft glatt herstellen und servieren. Mit seinem sich selbst aufbereitenden Kegel haben Sie den maximalen Saft.

Der beste elektrische Entsafter, um mehr Saft zu machen

Proctor Silex 66331 Zitruspresse Alex's Zitronenpresse, 86 ml
  • Take-to-table abnehmbarer Krug mit 34 oz. Kapazität
  • Spülmaschinenfeste Teile
  • 2 Reibchen mit ineinander geschachtelter Ablage für große und kleine Zitrusfrüchte mit Pulpenzähler
  • Proctor Silex leistet eine Spende in Höhe von 1 $ an Alex's Lemonade Stand Foundation für jede verkaufte Einheit

Mögen Sie wirklich Säfte? Möchten Sie ein Team, mit dem Sie mehr tun können? Wenn dies Ihr Wunsch ist, wird Ihre beste Wette 66331 Hamilton Beach sein. Nun, mit der Ausrüstung erhalten Sie bis zu 45 Gallonen Saft.

Enthält ein Kochbuch sowie Tipps für die Erstellung eines Limonade-Stalls. Es eignet sich für große und kleine Zitrusfrüchte. Arbeiten Sie schnell und einfach. Seine Abmessungen sind: 6,3 x 8,6 x 8,5 Zoll.

Einkaufsführer: Was Sie über elektrische Entsafter wissen müssen

Es gibt viele Möglichkeiten, Saft aus einer Zitrusfrucht zu extrahieren. Jedoch, elektrische Entsafter sind immer beliebter geworden wegen der geringen Aufwand in ihrer Verwendung beteiligt. Heutzutage gibt es eine Menge Vielfalt in Utensilien und Maschinen zu quetschen, so ist es natürlich, dass Zweifel bei der Wahl auftreten. In diesem Abschnitt werden wir versuchen, häufig gestellte Fragen zu ihnen zu beantworten.

Was ist ein elektrischer Entsafter, um genau zu sein?

Ein elektrischer Entsafter ist ein kleines Gerät, das beim Zerkleinern und Drücken von Zitrusfrüchten oder anderen Lebensmitteln seinen Saft extrahiert, der in dieser Form verzehrt werden soll (d. h. das Fruchtfleisch trennt). Die Aktion erfolgt dank eines Motors, der den Kopf dreht, wo die Frucht platziert wird. Der Saft wird in einer Schüssel gelagert, die in einem Glas serviert wird.

Wie funktionieren elektrische Entsafter?

Elektrische Entsafter arbeiten in der Regel mit einem Dual-Rotationsmotor. Das bedeutet, dass sich der Kopf, auf dem die Frucht platziert wird, in beide Richtungen dreht, um den gesamten Saft aus der Frucht zu pressen. Diese Geräte funktionieren sehr einfach: Sie müssen nur eine Frucht in zwei Hälften teilen und sie gegen den Kopf legen, damit das Gerät seine Extraktionsarbeiten erledigen kann.

Elektrische Entsafter verschwenden nicht viel Strom, da die meisten von ihnen zwischen 50 und 100 Watt Strom haben. Einige arbeiten mit zwei Ein- und Aus-Tasten, aber es gibt viele andere, die keine Tasten aktivieren müssen: Wenn Sie aufhören, den Kopf zu drücken, stoppt der Motor automatisch.

Was ist bei elektrischen Entsafterbehältern zu beachten?

Der erste wichtige Aspekt ist das Material. Idealerweise ist der Behälter, in dem der Saft aufbewahrt wird, widerstandsfähig, nicht klein und leicht zu reinigen. Die grundlegendsten sind aus Polycarbonat oder Kunststoff; die härtesten sind aus Edelstahl. Darüber hinaus haben die besten eine Auslassdüse, die mit einem Anti-Tropfen-System bevorzugt gießen in ein Glas.

Es gibt einige elektrische Entsafter, die keine Behälter haben. In diesen Fällen ist die Idee, dass Sie ein Glas unter die Düse legen, so dass der gepresste Saft direkt dort fällt. Darüber hinaus wird empfohlen, Behälter mit einem Meter zu gravieren, da es sehr nützlich für die Vorbereitung bestimmter Rezepte sein kann.

Helfen die elektrischen Entsafter dazu, das Fruchtfleisch vom Saft zu trennen?

Zum größten Teil, ja, aber es ist ein Faktor, der hauptsächlich von dem Kegel abhängt, der mit dem Gerät gebündelt kommt. Es ist normal, dass elektrische Entsafter verschiedene Zapfen in verschiedenen Größen haben, um die Säfte zuzubereiten. Dies liegt daran, Früchte oder Zitrusfrüchte sind nicht immer die gleiche Größe und, je nach Anlass, können Sie die eine oder andere benötigen.

Aber sie ändern sich nicht nur nach Größe. Kegel können auch einen dünneren Filter als ein anderer haben. Je feiner es ist, desto weniger Zellstoff wird durch die Entsafter passieren. Sie müssen den Kegel nach Ihrem Geschmack zu verwenden. Es ist erwähnenswert, dass Ernährungsexperten darauf hinweisen, dass die meisten Zitrusfasern im Zellstoff konzentriert sind, so dass es keine Probleme in seinem Verbrauch gibt.

Sind elektrische Entsafter leicht zu waschen?

Nicht alle. Es wird empfohlen, vor der Auswahl eines Modells zu suchen, ob das Gerät über wechselbare Kegel und Behälter verfügt. Dies erleichtert die Reinigung erheblich, da Sie jeden manuell waschen oder direkt indie Spülmaschine stellen können. Dies erspart Ihnen viel Arbeit und ermöglicht es Ihnen auch, Ihre elektrische Entsafter in gutem Zustand zu halten.

Sie sollten die Tanks immer gründlich reinigen, damit nirgendwo Zellstoff stecken bleibt. Stellen Sie sicher, dass der Behälter bei der Lagerung trocken ist, da die Exposition gegenüber Feuchtigkeit dazu führen kann, dass seine Teile zu rosten beginnen. Die Dosierkappe und die Düse sollten ebenfalls in gutem Zustand gehalten werden, um sich nicht im Laufe der Zeit zu verschlechtern.

Ist ein elektrischer Entsafter das gleiche wie ein Mixer?

Überhaupt nicht. Beide Geräte sind in der Küche unverzichtbar und führen, um Ihnen die Wahrheit zu sagen, manchmal ähnliche Aufgaben aus. Aber während beide verwendet werden können, um Säfte zu machen, sind ihre Betriebsarten, Designs und Funktionen völlig unterschiedlich. In der folgenden Tabelle werden die Unterschiede detailliert beschrieben.

Elektrische EntsafterMixer
Er arbeitet fürDruck und Rotation.Zentrifugation und Zerkleinerung.
Dient zurExtrakt, dank des Drucks der Frucht gegen den Kopf, den inneren Saft der Zitrusfrüchte.Konvertieren Sie feste Lebensmittel (Obst, Gemüse oder andere) in Flüssigkeiten, mit Klingen, die sich drehen und mit hoher Geschwindigkeit zerkleinern.
Art der NahrungZitrusfrüchte, vor allem Orangen, Zitronen, Trauben.Zitrusfrüchte, alle anderen Früchte (Pfirsiche, Erdbeeren, Äpfel, Bananen), Gemüse und sogar einige Arten von Fleisch.
GeschwindigkeitDurchschnittliche.Hoch.
ZellstoffEs kann oder auch nicht enthalten, je nach dem Kegel verwendet werden.Es enthält nie Zellstoff.
ReinigungEs ist leicht zu reinigen, wenn die Komponenten abnehmbar sind (geschirrspülersicher).Es ist schwierig zu reinigen und muss immer manuell durchgeführt werden.
Stromversorgung Strom.Strom.

Ist ein elektrischer Entsafter besser als ein manueller Entsafter?

Natürlich waren die ersten Entsafter manuell. Und heute sind sie noch sehr stark in Kraft auf dem Markt. Anstelle des Motors, der den Kopf dreht, geht es darum, mit den eigenen Händen zu pressen, um den Saft aus den Zitrusfrüchten zu extrahieren. Über die weitgehend gleichen Ergebnisse hinaus war die Entstehung von Elektromodellen jedoch sehr erfolgreich.

Elektrische Entsafter wurden hergestellt, um die Extraktionsaufgabe zu erleichtern, d.h. keine Anstrengungen zu unternehmen. Während es wahr ist, dass Handbücher billiger sind, sind elektrische Handbücher auch sehr zugänglich und sind es für die Geschwindigkeit und Einfachheit der Nutzung wert. Wenn Sie eine große Familie haben, werden Sie mit diesem Vorteil gut bedient sein, um viele Gläser in kurzer Zeit vorzubereiten.

Was sind die Vor- und Nachteile eines elektrischen Entsafters gegenüber einem Extraktor?

Extraktoren sind Geräte, die durch einen Mechanismus arbeiten, der das Obst oder Gemüsedrückt (zerkleinert), so dass es so viel Saft wie möglich vertreibt. Es ist daher ein anderer Mechanismus als ein elektrischer Entsafter. Der Vorteil eines Extraktors ist, dass er keine Wärme oder Geschwindigkeit anwendet, was einen Saft mit höherer Qualität und besserer Konservierung begünstigt.

Der Hauptnachteil eines Extraktors gegenüber einem elektrischen Entsafter ist die Extraktionszeit. Wenn wir bedenken, dass wir gerne unser Glas Saft jeden Morgen beim Frühstück haben, ist es nicht sehr empfehlenswert, der Extraktor, geschweige denn, wenn Sie in Eile sind. In der Regel kann es bis zu fünfzehn Minuten dauern, bis Ihre Aufgabe abgeschlossen ist.

Welche Rezepte können bei der Verwendung eines elektrischen Entsafters gemacht werden?

Fruchtsäfte werden immer modischer, um alle Arten von Getränken oder anderen Rezepten zuzubereiten. Elektrische Entsafter werden daher unerlässlich, um hochwertige natürliche Säfte zu erhalten, die uns in einer Vielzahl von Anwendungen dienen können. Hier sind einige der häufigsten Beispiele unter Benutzern:

ZutatenVorbereitungsmodus
Spielenoder EnergetisierenEine Birne

Ein Apfel

Halbe Kiwi

Saft aus einer Limette

100 Gramm Spinat

100 Milliliter grüner Tee

Ein Esslöffel Honig.

Alle Früchte in die Saftpresse geben und das Gemüse separat mischen. Wenn alles fertig ist, fügen Sie den grünen Tee und Honig hinzu.
Erfrischender Saft100 Gramm Wassermelone.

100 Gramm Ananas.

Saft von zwei Orangen.

Saft aus einer Limette.

Ein Löffel Honig.

Die Zitrusfrüchte unter Drücken und die anderen Zutaten in eine Pressmaschine geben. Mit Wassermelone, entfernen Sie die Haut und, sobald das Getränk vorbereitet ist, fügen Sie den Honig.
Reinigen der Saft (mit verflüssigter Banane)Eine Banane.

Ein Apfel.

Eine Orange.

Drei Karotten.

50 Gramm Spinat.

Legen Sie die Zutaten in den Mixer oder Entsafter außer der Banane, die in Püree umgewandelt werden sollte. Mit dem gewonnenen Saft mischen wir das Bananenpüree.

Kaufkriterien

Elektrische Entsafter sind die beste Garantie, um jeden Morgen vor der Arbeit einen leckeren Saft zu haben. Sie sind einfach zu bedienen, effizient und sehr praktisch. Alles, was wir tun müssen, ist zu entscheiden, welche Zitrusfrüchte wir am besten mögen. Da der Markt jedoch sehr unterschiedliche Modelle anbietet, wird empfohlen, bestimmte Vorkaufskriterien zu berücksichtigen.

  • Macht
  • Kapazität und Art des Containers
  • Einfache Reinigung
  • Design und Größe

Macht

Die Leistung einer elektrischen Entsafter führt zu der Geschwindigkeit des Extraktionsprozesses und damit zu seiner Effizienz. Wenn es zu niedrig ist, zusätzlich zu lange, wird der Saft wahrscheinlich auf halbem Weg sein. Deshalb, bevor Sie ein Modell kaufen, stellen Sie sicher, dass es eine Leistung hat, die mindestens 150 Watt überschreitet. Sie werden es nicht bereuen!

Kapazität und Art des Containers

Sobald der Saft extrahiert ist, sollte der Behälter geeignet sein, um den gesamten Prozess zu erleichtern. Die besten sind Edelstahl, sowohl für seine Dauer als auch für seine einfache Reinigung. Wenn Sie planen, Ihre elektrische Entsafter viel zu verwenden, stellen Sie sicher, dass es eine Kapazität von mehr als 150 Milliliter und hat eine Tropfdüse, um den Saft zu dienen.

Einfache Reinigung

Die Idee einer elektrischen Entsafter ist es, Arbeit und Aufwand zu sparen. Wenn wir nach jedem Gebrauch eine lange Zeit damit verbringen müssen, alles zu reinigen, werden wir dieses Gerät schnell zum Absturz bringen. Bevor Sie Ihren Kauf tätigen, überprüfen Sie, ob das von Ihnen gewählte Modell über abnehmbare Komponenten verfügt und dass sie auch spülmaschinenfest sind. Auf diese Weise haben Sie kein Problem.

Design und Größe

Heute haben wir viele Kleingeräte in der Küche und wenn wir zu viele ansammeln, wird unsere Arbeit behindert. Elektrische Entsafter gibt es in verschiedenen Größen, je nach Eigenschaften und Kapazität des Gefäßes. Wir empfehlen, sich den Kleinen zuzuwenden, die leichter zu reinigen und zu pflegen sind.

Zusammenfassung

Die Ankunft der elektrischen Entsafter war entscheidend bei der Herstellung köstlicher Fruchtsäfte schnell und effizient. Diese Geräte zerkleinern dank eines elektrisch angetriebenen Motors den Zitrusbrei und extrahieren seinen Saft für den späteren Verbrauch. Sie sind in Latino-Haushalten sehr beliebt und verbrauchen sehr wenig Energie.

Im Gegensatz zu Mixern oder Extraktoren haben elektrische Entsafter nur wenige Tasten für den Betrieb. Darüber hinaus dauert es sehr wenig Zeit, um den Saft vorzubereiten. Die besten sind Edelstahl und die meisten haben abnehmbare Komponenten, die es leicht zu reinigen und zu pflegen macht – es ist ideal, wenn sie spülmaschinenfest sind.

Was halten Sie von dem Artikel? Wenn Sie eine Antwort auf jede Frage von Ihnen gefunden haben, können Sie diesen Artikel teilen oder uns Ihren Kommentar dazu hinterlassen. Gesund essen!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Zuletzt aktualisiert am 27.02.2021 / Partner-Links / Bilder der Affiliate-API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.