Turtle Food: Was ist das Beste im Jahr 2021?

Schildkröten sind ein Symbol für langes Leben und Adel. Sie sind sehr ruhige Tiere und wenn Sie beschlossen haben, eines dieser Haustiere in Ihr Leben zu integrieren, wissen Sie, dass es für viele Jahre sein wird. Nahrung, für Schildkröten, wie es für uns alle und jedes Lebewesen ist, ist eine der wichtigsten täglichen Aktivitäten, um Ihr Wohlbefinden zu erhalten.

Daher können Sie in den folgenden Zeilen lernen, welche Arten von Lebensmitteln für Ihre Schildkröte am besten sind, ob Süßwasser oder Erde. Darüber hinaus hoffen wir auf der tsv-limmer, alle Fragen zu beantworten, die sich über die Koexistenz mit diesen liebenswerten Haustieren stellen können, die so wenig Arbeit geben und als Haustier so häufig geworden sind.

Das Wichtigste

  • Die Nährstoffe, die von einer Wasserschildkröte benötigt werden, sind nicht die gleichen wie die, die von einem Terrester benötigt werden, also sollten Sie sie Auf der Grundlage dieses wesentlichen Merkmals Nahrung kaufen.
  • Bevor Sie entscheiden, welche Nahrung Sie Ihrer Schildkröte anbieten möchten, sollten Sie wissen, was ihre Art ist, da, je nachdem, die Nahrung, die sie benötigt, stark variieren wird. Halbaquatische Schildkröten benötigen einen hohen Proteingehalt, während Bodenschildkröten pflanzenfressend sind und praktisch keine tierischen Produkte benötigen.
  • Eine gepflegte Schildkröte kann zig Jahre halten, obwohl dies von ihrer Art abhängt. Zusätzlich zu dem speziellen Konzentrat können Sie ihre Ernährung mit menschlichen Produkten ergänzen.

Das beste Schildkrötenfutter auf dem Markt: unsere Favoriten

Bei tsv-limmer haben wir diesen Bereich mit einer Sammlung der vier beliebtesten Schildkröten-Lebensmittel kreiert, die Sie in diesem Jahr auf dem Markt finden können. Die Liste kommt mit einer detaillierten Erklärung der einzelnen Produkte, so dass Sie wissen, ob es das beste Essen sein kann, um Ihr kleines Haustier in Form zu halten. Verpassen Sie es nicht:

  • Das hochwertige Wasserschildkrötenfutter
  • Das beste proteinreiche Futter für Wasserschildkröten
  • Die beliebteste natürliche Nahrung für Landschildkröten
  • Das schmackhafteste Landschildkrötenfutter

Das hochwertige Wasserschildkrötenfutter

Tetra ReptoMin Sticks Reptile Food, 10.59-Ounce by Tetra
  • Tetra ReptoMin Sticks Reptile Food, 10.59-Ounce
  • 10.59-Ounce

Tetra bietet dieses Wasserschildkrötenfutter an, das nicht nur unter dieser Art von Online-Lebensmittelnam besten bewertet wird, sondern auch zu den meistverkauften Produkten auf dem Markt gehört.

Dieses Essen bietet die beste Ernährung für Ihr Haustier und ist mit Vitaminen und Kalzium angereichert, so dass es nichts fehlt. Es wird auch im Wasser schwimmen, so dass Ihre Schildkröte es leicht essen kann. Es ist auch in mehreren Behältern in verschiedenen Größen erhältlich.

Das beste proteinreiche Futter für Wasserschildkröten

Zoo Med Sun Getrocknete Garnelen, groß, Rot
  • For all aquatic turtles
  • High protein
  • Can be used as a staple food or treat

Dieser Artikel ist in verschiedenen Größen und auch in Packungenerhältlich und eignet sich ideal für die Proteinbedürfnisse Ihrer Schildkröten, Wirbellosen und anderer größerer Aquarienfische.

Es besteht aus roten Garnelen, die in der Sonne ausgetrocknet sind und ein hochwertiges Protein für Ihr Haustier liefern. Sie können es sowohl für besondere Anlässe als auch für regelmäßiges Essen für Ihre Schildkröte verwenden.

Die beliebteste natürliche Nahrung für Landschildkröten

Zoo Med Natural Grassland Tortoise Food 1,70kg, Futterpellets für Landschildkröten
  • Natürliche Futterpellets für Grasland Schildkröten
  • Enthält die richtige Menge an Rohfaser, Protein und Kalzium für normale Panzerentwicklung und gesunden Wachstum
  • Enthält zerkleinertes Gras (Hafer, Timothy und Alfalfa) und bietet somit langstielige Rohfasern an, ein wichtiger...
  • Enthält köstlichen Löwenzahn, Yucca und andere Pflanzen, die gerne von Schildkröten gefressen werden

Es wurde speziell für Bodenschildkröten entwickelt. Es ist natürlich und enthält keinen Farbstoff oder Konservierungsmittel. Es enthält Vitamine und Mineralstoffe hinzugefügt, um die bestmögliche Ernährung für Ihr Haustier zu gewährleisten.

Es wird in Containern von 15, 35 und 60 Unzen und in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen(Wald und Grünland) verkauft. Es ist auch reich an Ballaststoffen und enthält eine Vielzahl von Pflanzen, die Schildkröten lieben.

Das schmackhafteste Landschildkrötenfutter

Nature Zone snz54661 Melon nach Honig Total Bites Soft Feuchte Lebensmittel für Schildkröte, 266 ml
  • Melone nach Honig Schildkröte total BITES soft-moist Food ist speziell auf anzuziehen und den Appetit anregen von...
  • Diese Small Bite weicher Gel Lebensmittel sind einfach für die Reptilien-zu essen
  • Absolut ausgewogene Formel ist vollgepackt mit Aminosäuren, Proteinen und Mineralien
  • Es hat das Aroma und der Geschmack von Moschus Melone die Schildkröten finden ist unwiderstehlich

Dieses Essen wurde geschaffen, um den Nahrungsbedarf von Erdschildkröten in einem bunten und schmackhaften Format zu erfüllen, das Ihr Haustier anziehen und Sie dazu bringen wird, es zu lieben.

Sein höherer Feuchtigkeitsgrad macht es weich und schmeckt wie Melone, Faktoren, die den Appetit Ihres Reptils stimulieren. Es ist einfach zu schlucken und enthält alle Aminosäuren, Proteine und Mineralien, die Ihr Haustier braucht.

Einkaufsführer: Was Sie über Schildkrötenfutter wissen müssen

Um ein Reptil zu Hause zu haben, wie es bei einer Schildkröte der Fall ist, und die gesund und stark wird und ein gutes Leben hat, müssen Sie es verstehen und ihre Grundbedürfnisse abdecken. Ein Tier wie dieses, außerhalb seines Lebensraums, wird Sie nur an seinen Fingerspitzen bestimmte nützliche, die es in seinem Täglichen braucht setzen. Hier lösen wir häufige Zweifel von Menschen, die mit Schildkröten leben.

Wie oft am Tag sollte ich meiner Schildkröte Nahrung geben?

Es ist wichtig zu beachten, dass eine Schildkröte im Gegensatz zu anderen Tieren nicht überfressen wird, selbst wenn man ihr zu viel Nahrung gibt. Und die Häufigkeit, die Ihnen Nahrung anbieten sollte, sollte je nach Alter Ihres Haustieres variieren.

Wenn Sie also Babys sind, müssen Sie ihnen zweimal am Tag Nahrung geben. Wenn er sein Erwachsenenalter erreicht, füttern Sie ihn einfach jeden zweiten Tag.

Wenn Sie Erwachsene sind, geben Sie ihnen etwa dreimal pro Woche Essen. Obwohl es je nach Art variiert, wird geschätzt, dass es sich sehr allgemein um Erwachsene ab dem Alter von sechs Jahren handelt. Aber um sicher zu sein, müssen Sie wissen, wie es für die Art ist, die Sie als Haustier haben. Es ist wichtig, die Lebensmittel, die Sie übrig haben, zu entfernen, um das Wasser nicht schmutzig zu bekommen.

Sind Nahrung und Pflege je nach Schildkrötenart unterschiedlich?

Ja. Eine Wasserschildkröte braucht viel mehr Eiweiß als eine Bodenschildkröte, die mehr Gemüse benötigt. Es gibt eine Vielzahl von Arten dieser Tiere, die mit Menschen in einem Haus leben können. In tsv-limmer stellen wir Ihnen die Hauptmerkmale einiger von ihnen vor:

Japanische oder Rotflügelschildkröte

  • Lebensraum: Semi-aquatic (verbringt viel Zeit im Wasser, muss aber auch draußen sein).
  • Eigenschaften und Sorgfalt: Sie sind grün mit bestimmten gelben Flecken am Körper und zwei roten Pints an den Seiten ihres Gesichts. Sie leben zwischen 20 und 30 Jahren im Allgemeinen und wenn sie überwintern, brauchen sie wenig Wasser. In wichtig, dass in Ihrem Ruhebereich gibt Ihnen die Sonne. Wenn nicht, können Sie ihr eine Wärmelampe kaufen.
  • Lebensmittel, die Sie brauchen: Es handelt sich um Allesfresser, die sowohl Gemüse als auch tierische Stoffe konsumieren. Sie können es trockene Nahrung geben und es mit Fleisch, Fisch, Gemüse und etwas Kalzium-reiche Ergänzung ergänzen.

Cumberland Turtle

  • Lebensraum: Semi-aquatisch.
  • Eigenschaften und Sorgfalt: Sie können 50 Jahre Leben erreichen und sind als Haustiere sehr beliebt. Sie haben grüne Schale und auf ihrem Bauch und Kopf finden Sie viele gelbe Flecken. Die Temperatur Ihres Wassers sollte zwischen 77 und 86 Grad Fahrenheit liegen. Ein Warmwasserbereiter kann eingebaut werden, um ihn konstant zu halten. Sie benötigen Zugang zu direkter Sonneneinstrahlung.
  • Lebensmittel, die Sie brauchen: Sie sind Allesfresser und es wird empfohlen, trockene Lebensmittel als Basis zu verwenden und ihm auch Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst und einige Insekten oder Larven zu geben.

Gelbareschildkröte

  • Lebensraum: Semi-aquatisch.
  • Eigenschaften und Sorgfalt: Sie haben eine abgeflachte Schale sehr dunkelgrün und auf dem Bauch haben eine blassgelbe Farbe mit dunklen Flecken. Sie leben fast 40 Jahre alt. Sie benötigen ein Aquarium oder Terrarium, wann immer sie zwei Bereiche haben: eine trockene zum Sonnenbaden während des Tages (das ist etwa 86 Grad F) und eine von Wasser für die Nacht.
  • Lebensmittel, die Sie brauchen: Die Grundlage der Ernährung sollte für Schildkröte konzentriert werden. Es sollte auch Nahrung tierischen Ursprungs gegeben werden, wie alle Arten von Insekten, Schnecken, Kaulquappen, Fisch und auch Fleisch, wie Fett, und Fisch. Sie können auch eine Art von Obst und Gemüse gegeben werden, aber diese Art von Schildkröte in der Regel vermeidet es, es zu essen. Es kann in Ihrem Aquarium Salat oder Wasserlinsen gelassen werden, um etwas Gemüse zu konsumieren, wenn hungrig.

Mittelmeerschildkröte

  • Lebensraum: Erde
  • Eigenschaften und Sorgfalt: Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr klein sind: Sie können nur 6 bis 7 Zoll lang werden. Sie suchen nach Vegetation, wenn sie können. Im Gegensatz zu anderen Arten sind diese sehr aktiv und verspielt und spielen gerne Daher brauchen sie viel Platz, um sich zu bewegen.
  • Lebensmittel, die Sie brauchen: Sie sind meist pflanzenfressend und können in der Regel nur mit Obst und Gemüse gefüttert werden. Sie unterstützen nicht viel Protein. Um Ihre Schale stark zu halten, benötigen Sie viel Kalzium und wenig Phosphor. Neben trockener Nahrung lieben sie grüne Blätter und Blumen wie Klee, Hibiskus, Escarole, Salat und Löwenzahn.

Mora Turtle (hat viele Unterarten)

  • Lebensraum: Erde.
  • Eigenschaften und Sorgfalt: Sehr lang. Einige sind 100 Jahre alt. Sie erreichen in der Regel 9 Zoll lang, obwohl einige bis 12 wachsen können. Sie sind trockene Simen, so dass sie nicht nach Vegetation suchen. Sie mögen Bereiche mit hohen und trockenen Temperaturen. Sie sind ziemlich schüchterne Schildkröten, so ist es empfehlenswert, dass Sie ihnen die Möglichkeit, Räume zu beherbergen und verstecken für Stunden zur Verfügung zu stellen.
  • Lebensmittel, die Sie brauchen: Was die Nahrung betrifft, so braucht Ihr Körper einen hohen Ballaststoff, eiweißarm und kalziumreich. Zusätzlich zu ihrem Essen, werden sie gemischte Gemüsesalate lieben, aber sie sollten nicht viel Fleisch angeboten werden. Gib ihm wenig Frucht. Sie können ihm etwas Obst mit viel Wasser anbieten, wie Melone. Sie können nur alle zwei Wochen oder mehr mit Früchten gefüttert werden. Der Tintenfischknochen hilft dieser Art, ihren Kalziumspiegel zu halten.

Russische Schildkröte

  • Lebensraum: Erde.
  • Eigenschaften und Sorgfalt: Eine körperliche Besonderheit ist, dass es vier Nägel pro Bein hat, während andere Arten fünf haben. Sie kommen aus trockenen Gebieten und nicht sehr warm. Ihr Terrarium kann höchstens 86 Grad am Tag und 68 Grad in der Nacht sein. Ihr müsst ihnen erlauben, so frei wie möglich zu leben. Die Länge dieses Tieres ist zwischen 5 und 10 Zoll, je nachdem, ob sie männlich oder weiblich sind. Sie können mehr als 50 Jahre leben.
  • Lebensmittel, die Sie brauchen: Diese Schildkröte ist streng pflanzenfressend. Essen Sie so viel Gemüse, ohne Kohl und Spinat zu missbrauchen. Geben Sie ihm niemals Früchte, da es Durchfall verursachen kann. Geben Sie ihm weder Fleisch noch Fisch. Es sollte wenig Protein verbrauchen und muss aus Produkten pflanzlichen Ursprungs stammen. Abgesehen von den Lebensmitteln, die für diese Art geschaffen wurden, gehören einige Lebensmittel, die für sie sehr gut sind, Löwenzahn, Zichorien, Luzerne, Klee, Eisbergsalat, Escarole, Chinakohl oder Endibia.

Sternenschildkröte

  • Lebensraum: Erde.
  • Eigenschaften und Sorgfalt: Seine Schale ist konvex in Form, sehr ramponiert und schwarz mit Streifen, die wie gelbe Sterne aussehen, dies ist ein sehr charakteristisches Merkmal in ihnen. In den ersten Lebensmonaten haben sie eine hohe Sterblichkeitsrate und erfordern viel Aufmerksamkeit. Sie kommen von Orten, wo sich Trocken- und Regenzeiten abwechseln und neigen dazu, sich je nach Diesen Stadien unterschiedlich zu verhalten.
  • Lebensmittel, die Sie brauchen: Es ist pflanzenfressend und ernährt sich hauptsächlich von Blumen, Blättern und Früchten. Sie brauchen viel Gemüse und grüne Blätter, aber Sie sollten wenig Kohl und Spinat essen. Sie benötigen hohe Mengen an Ballaststoffen und einschließlich des Kaktus in ihre Ernährung wird sehr gesund sein. Geben Sie ihm kein Protein und bieten Sie ihm einige Kalzium-eine Menge Von-Nahrungsergänzungsmittel.

Kann Nahrung eine Schildkröte fettleibig machen?

Wenn ja, Sie sollten Ihre Nahrungsaufnahme für ein paar Tage auf 30 oder 40% reduzieren, nach Tierärzten. Sie müssen sich keine Sorgen um den Hunger machen, da Ihr Körper Ihre Fettreserven verbrauchen wird. Wenn Sie Ihre Gliedmaßen nicht in Ihre Schale stecken können oder wenn Sie es tun, falten sie, das ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Haustier übergewichtig ist.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kopf im Verhältnis zum Körper extrem breit ist, kann es auch an Fettleibigkeit liegen. Neben der Reduzierung der Menge an Lebensmitteln, die Sie es für eine Weile geben, können Sie es motivieren, sich zu bewegen. Setzen Sie mehr Wasser in Ihr Aquarium, damit es tief genug zum Schwimmen ist. Oder schaffen Sie ein komfortables Zimmer, das Bodenschildkröten zum Gehen anregt.

Braucht eine Schildkröte Wasser, um neben dem Essen zu trinken?

Alle Arten müssen Wasser zum Trinken haben. Selbst für Wüstengebiete typische Arten verbrauchen täglich große Mengen Wasser. Es wird empfohlen, es jeden Tag zu ändern, oder zumindest oft. Wasserschildkröten trinken das gleiche Wasser, in dem sie baden und füttern. Es sollte immer frisch sein und kein Chlor haben.

Bodenschildkröten können in einer flachen Schüssel oder Schale trinken, die Sie auf den Boden legen können. Es muss tief genug sein, damit die Schildkröte das Gericht betreten und trinken kann, indem sie ihren Kopf kauert, ohne dass ihr Körper untergetaucht ist. Versuchen Sie immer, Wasser zur Verfügung zu haben und sauber für Ihre Tiere.

Warum ist Kalzium für das Futter einer Schildkröte sehr wichtig?

Während der Nährstoffgehalt je nach Art variiert, benötigen alle Schildkröten Kalzium. Kostenlose Süßwasserschildkröten erhalten natürlich Kalzium, so dass ihr Körper daran gewöhnt ist und selbst wenn sie zu Hause sind, sollten Sie ihnen eine Chance geben, es zu konsumieren. Es gibt viele Kalzium-Ergänzungen, die diese Tiere auch sehr mögen.

Das Fehlen dieses Elements bei Schildkröten kann zu Fehlbildungen im Skelett, Schwäche in seiner Schale und Fällen von Rikitismus führen. Aber dieses Problem ist leicht auszurotten und zu verhindern, indem Sie die ideale Dosis Kalzium liefern, das Sie benötigen. Und es ist noch besser, wenn es mit Vitamin D3 kommt oder wenn Ihr Haustier viel Sonnenlicht bekommt, da es einfacher ist, in Ihren Körper zu absorbieren.

Brauchen Schildkröten neben Lebensmittelkanistern Auch Nahrungsergänzungsmittel?

Für Meeresschildkröten, auch wenn Sie Lebensmittel mit hohen Protein-Prozentsätzen kaufen, wird empfohlen, dass 25% der täglichen Nahrung, die Sie geben, nur aus tierischen Proteinen besteht. Sie können auch Grillen, Würmer, Larven und andere Insekten kaufen, die geschaffen wurden, um Reptilien zu füttern, um Ihre Schildkröte stark zu halten.

Darüber hinaus, für diejenigen, die im Wasser leben müssen und diejenigen an Land, Es wird auch empfohlen, ein Kalzium-und Vitamin-Ergänzung für Reptilien zweimal pro Woche hinzufügen. Boden benötigen auch zusätzlichen Phosphor und Sie können ihnen kleine Mengen an Larven oder Insekten geben. Allerdings in geringerem Maße als Wasser, da diese pflanzenfressend sind.

Kann eine Schildkröte menschliche Nahrung fressen?

Ja, Sie können und in der Tat, es wird empfohlen. Experten sagen, dass das Tier dehydrierte Nahrung gefüttert werden sollte, je nachdem, welche Art von Schildkröte es ist und ergänzen ihre Ernährung mit menschlichen Lebensmitteln. Wie wir bereits gesehen haben, sollten sie immer nach der Art der Schildkröte gehen, die in Ihrem Haus wohnt. Wenn Sie also eine Meeresschildkröte haben, können Sie rohe Fische geben, aber keine terrestrische.

Dasselbe gilt für Obst, Gemüseblätter oder Fleisch. Einige der Tierarten benötigen den Inputs eines bestimmten Nährstoffs und es kann dazu führen, dass andere irgendeine Form von Krankheit oder Krankheit leiden. Daher ist es wichtig, dass Sie sich speziell entsprechend den Ernährungsbedürfnissen des Tieres, das bei Ihnen wohnt, informieren.

Wussten Sie, dass der Geruchssinn einer Schildkröte in seinem Hals liegt? Schildkröten sind in der Lage, auch den weitesten Geruch dank ihrer Kehle zu erkennen.

Sollte ich meiner Schildkröte im Winterschlaf etwas zu essen geben?

Wenn die kalte Jahreszeit kommt, muss eine Schildkröte überwintern, und zwar bei niedrigen Temperaturen. Je nach Art, die Sie als Haustier haben und seinem Alter, die Winterschlafzeit variiert zwischen 2 und 4 Monaten pro Jahr. Wenn es länger dauert, um ins aktive Leben zurückzukehren, Sie können ein Stoffwechselproblem haben und sollten mit einem Tierarzt sprechen. Wenn es überwintert, isst es nicht, uriniert oder defecate.

Kaufkriterien

Wenn Sie diesen Leitfaden gelesen haben, wissen Sie, dass das Füttern einer Schildkröte nicht so einfach ist. Sein Organismus hat nichts mit unserem zu tun und zwischen den verschiedenen Arten von Schildkröten Bedürfnisse variieren erheblich. Deshalb haben wir bei tsv-limmer zusammengefasst, was Sie beachten sollten, wenn Sie Lebensmittel für Ihr Haustier kaufen, um einen optimalen Kauf zu tätigen.

  • Schildkrötenarten
  • Nährstoffe für Wasserschildkröte
  • Nährstoffe für Erdschildkröte
  • Ergänzungen
  • Farbe
  • Weg

Schildkrötenarten

Wie wir bereits gesehen haben, gibt es einen großen Unterschied zwischen den Lebensmitteln, die die verschiedenen Schildkrötenarten essen müssen. Es gibt zwei große Gruppen, das Land und die Wassergruppen. Und in diesen gibt es andere Arten. Es gibt Unterschiede in allen zu berücksichtigen, aber im Allgemeinen, Wasserschildkröten erfordern hohe Mengen an Protein, obwohl sie auch einige Gemüse akzeptieren.

Terrestrische Schildkröten hingegen sind pflanzenfressend und benötigen viele grüne Blätter, sehr wenige Produkte tierischen Ursprungs, und wenn sie etwas Eiweiß konsumieren, wird es besser sein, wenn sie pflanzlichen Ursprungs sind. Um herauszufinden, ob sie Früchte essen können, müssen Sie sich die Eigenschaften der Unterart ansehen. Sowohl Wasser als auch erdiges Wasser benötigen oft Kalzium für ihre Schale.

Nährstoffe für Wasserschildkröte

Wasserschildkröten sind Allesfresser und benötigen eine Vielzahl von Produkten, wobei Proteine für semi-aquatische Schildkröten sehr wichtig sind. Je nach Art benötigen sie zwischen 35 und 42% tierisches Eiweiß. Darüber hinaus, um es gesund zu machen, muss Ihre Nahrung zwischen 5 und 10% Fett haben, außer Feuchtigkeit, und zwischen 2 und 5% Ballaststoffe.

Ihr Lebensmittel sollte Vorrang haben, Fisch oder Fleisch, und Nebenprodukte davon. Diese sollten auch durch Getreide, Weichtiere, Krebstiere und Algen ergänzt werden. Gemüse und Obst und ihre Derivate sollten ebenfalls Teil ihrer Ernährung sein, wenn auch in viel geringerem Maße als wenn wir über terrestrische Reptilien sprechen.

Nährstoffe für Erdschildkröte

Bodenschildkröten sind pflanzenfressend, so dass sie viel Gemüse und sehr wenig Eiweiß tierischen Ursprungs konsumieren. Für Erdschildkröten ist es sehr wichtig, große Mengen ballaststofffrei zu essen, so dass ihre Nahrung sehr faserige Pflanzen und viele grüne Blattgemüse haben muss, obwohl nur wenig Spinat.

Terrestrische Schildkröten benötigen hochkalziumreiches Gemüse, wie Rucola. Sie benötigen auch Gemüse, vitaminreiche Früchte (diese nicht alle Arten), phosphorarme Lebensmittel, um ein Gleichgewicht zu halten und wenig Fett und Ölaufnahme. Fleisch und Fisch sollten nur einen sehr kleinen Prozentsatz Ihrer Ernährung sein.

Wussten Sie, dass Schildkröten eines der ältesten Tiere sind? Studien deuten darauf hin, dass sie aus der Zeit der Dinosaurier stammen und dass sie seit mehr als 150 Millionen Jahren existieren.

Ergänzungen

Wenn man bedenkt, dass jede Schildkrötenart unterschiedliche Nährstoffe benötigt, ist es am besten, Ergänzungen zu Ihrem Basiskonzentrat hinzuzufügen. Es gibt eine Vielzahl dieser Extras auf dem Markt. Daher, neben der Wahl des Futters, je nachdem, ob Ihre Schildkröte Schmutz oder Wasser ist, müssen Sie die Ergänzungen nach dem spezifischen Bedarf Ihres Haustieres kaufen.

Nahrungsergänzungsmittel können reines tierisches Protein enthalten, reich an Ballaststoffen sein oder pflanzliches Protein haben. Es gibt auch Kalzium-Ergänzungen für alle Schildkröten benötigt, sowie einige Vitamine, mit D3 ist die häufigste. Es gibt andere wie Eisen, Jod, Kobalt, Kupfer, Mangan oder Zink, die gut für die Gesundheit bestimmter Schildkröten sind.

Farbe

Schildkrötenfutter hat keine bestimmte Farbe. Es ist in der Regel der Ton der ursprünglichen Zutat. Obwohl sie auch Lebensmittelfarbstoffe darauf setzen können. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass sie von den entsprechenden Vorschriften akzeptiert wird, die sicherstellen, dass sie ungiftig ist und daher die Gesundheit Ihres Haustieres nicht beeinträchtigt. Obwohl, wenn Sie keine Farbstoffe tragen, ist es besser.

Weg

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Schildkrötenfutter annehmen können. Das Optimale ist, dass sie schwimmen können, wenn sie für Wasserschildkröten bestimmt sind und dass es in den Mund des Tieres entsprechend ihrer Größe passt. Am häufigsten kommen sie in Form von runden Granulaten, Pellets oder längliche Miststöcken oder flachen, dehydrierten Flocken. Manchmal werden sie durch Marketing wie kleine Garnelen geformt.

Zusammenfassung

Schildkröten, die zu Hause leben, können viel mehr Jahre leben als sie auf freiem Fuß sind. Und richtige Ernährung wird diese Jahre gesund für diese Reptilien machen. Es sind auch Tiere, die sehr wenig Arbeit geben. Edel, ruhig, unabhängig und die auch nicht neigen dazu, zu viel zu essen, bis sie krank werden, wie es bei anderen Haustieren der Fall ist.

Wenn Sie sich entschieden haben, dass eine Schildkröte, ob aquatisch oder terrestrisch, ein Teil Ihres Lebens ist, müssen Sie gut informiert sein, um ihre ideale Nahrung zu kaufen. Die verschiedenen Schildkrötenarten haben sehr unterschiedliche Bedürfnisse und ihre Nahrung sollte entsprechend gehen. Hoffen wir, dass Sie viel über Ihre Schildkröte und ihre Gewohnheiten gelernt haben.

Wenn Ihnen dieser Leitfaden gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, ihn zu teilen. Wenn Sie weitere Fragen oder Klarstellungen haben, können Sie einen Kommentar hinterlassen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Zuletzt aktualisiert am 9.04.2021 / Partner-Links / Bilder der Affiliate-API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.