Adult Walker: Welches ist das Beste von 2021?

Gehören Sie zu den Leuten, die denken, dass nur Großeltern Spaziergänger tragen? Wenn Sie noch kein älterer Erwachsener sind, sollten Sie bedenken, dass die meisten von uns Glück haben werden, wenn wir dieses Stadium der Reife in unserem Leben erreichen. In der Zwischenzeit benötigen Sie möglicherweise einen erwachsenen Wanderer wegen einer Krankheit, einer Behinderung oder weil Sie zusätzliche Unterstützung benötigen.

In jedem Fall, wenn Sie nach Stabilität, Sicherheit und Autonomie suchen, um zu stehen, zu gehen oder zu sitzen, wird ein erwachsener Wanderer die Mobilität erleichtern und Ihnen ermöglichen, Ihre Unabhängigkeit zu bewahren. Oder vielleicht, wenn Ihre Eltern oder Großeltern bereits älter geworden sind und Sie nach der besten Alternative suchen, um ihnen zu helfen, sich unabhängig zu fühlen. Sie sind bei uns an der richtigen Stelle!

Das Wichtigste

  • Ärzte und andere medizinische Fachkräfte sind so geschult, dass sie feststellen können, ob eine Person einen erwachsenen Wanderer tragen muss. Die Entscheidung, eine bestimmte Art von Gehunterstützung zu erwerben, sollte jedoch immer mit Zustimmung des Benutzers getroffen werden (solange die Person ihre geistigen Fähigkeiten voll ausnutzt).
  • Sobald Sie die Notwendigkeit festgestellt haben, einen Wanderer als Instrument zu verwenden, das die Mobilisierung und Unabhängigkeit eines Erwachsenen erleichtert, ist es ratsam, die persönlichen und familiären Motivationen zu analysieren, die uns zu dieser Entscheidung führen. Mit klaren Prioritäten werden wir also in der Lage sein, innerhalb des Aufmacherangebots eine bessere Wahl zu treffen.
  • In der Regel, wenn Sie ein älterer Erwachsener sind, markiert der Erwerb eines Wanderers den Beginn einer neuen Phase in Ihrem Leben. Nehmen Sie es sich daher leicht und akzeptieren Sie die Teilnahme und Zusammenarbeit Ihrer Freunde und Lieben! Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihres Wanderers auch Dinge wie Sicherheit, Qualität, Komfort, Größe und Design.

Die besten Wanderer für Erwachsene: unsere Favoriten

Natürlich wollen Sie richtig wählen! Wir wissen, dass Sie den größten Komfort mit Ihrem Wanderer erreichen wollen. Der Markt bietet mehrere Optionen, schwankende Preise, zusätzliches Zubehör, das Ihre Erfahrung verbessern kann und andere einfach komplexe. Kann ein einfacheres Modell die gleichen Funktionen wie ein komplexeres Modell ausführen? Das erfahren Sie hier!

  • Ein einfacher Walker, der Flüssigkeitsbewegungen ermöglicht
  • Ein Wanderer, der Treppen rauf und runter geht
  • Ein dreirädriger Wanderer, der den Aufwand reduziert
  • Ein vertikaler Wanderer, der hohe Mobilität bietet

Ein einfacher Walker, der Flüssigkeitsbewegungen ermöglicht

Dies ist ein einfacher Walker mit 5-Zoll-Rädern. Was an diesem Modell auffällt, ist, dass jede Seite unabhängig arbeitet, wie die Beine, so dass eine flüssigere Bewegung. Diese Eigenschaft ist auf engem Raum sehr vorteilhaft. Es wird jedoch nicht empfohlen, Treppen hoch oder runter zu gehen.

Es ist ein Produkt mit einfachen Bedienmechanismen, mit Knöpfen, die mit Fingern, Handflächen oder Unterarmen gedrückt werden können. Darüber hinaus bietet es hohe Stabilität und Widerstand, ist aber gleichzeitig superleicht.

Ein Wanderer, der Treppen rauf und runter geht

Roami Gehgestell, mit 2 Rädern, Rot
  • Einzigartige Fähigkeit, Treppen und Gradientenflächen sicher nach oben und unten zu navigieren.
  • Doppelwirkungsmechanismus ermöglicht die dynamische Anpassung der vorderen Beine an eine Vielzahl von unebenen...
  • Höhenverstellbar von 86,4-99 cm

Wenn die Wege, die reisen, Treppen oder Rampen umfassen, empfehlen wir dieses Modell. Es wurde speziell entwickelt, um diese Aufgabe zu erfüllen und bietet auch große Mobilität und Benutzerfreundlichkeit. Es ist ein Klappwanderer, der perfekt in den Kofferraum des Wagens passt und auch verstellbar ist. In der Tat können Sie es mit oder ohne Räder verwenden.

Das gesamte System zum Treppensteigen oder Senken lässt sich einfach mit handbetriebenen Hebeln bedienen.

Ein dreirädriger Wanderer, der den Aufwand reduziert

Wir wählen diesen Wanderer für diejenigen, die lange Strecken kaufen oder laufen, sowohl auf glattem als auch unebenem Gelände. Das Modell enthält 3 8-Zoll-Räder, die angeordnet sind, um den Gehaufwand zu reduzieren. Darüber hinaus kommt es mit einem Korb und einer übergroßen Tasche, um zu speichern, was es braucht.

Es ist ein einfaches Produkt zu manövrieren, falten, rollen und parken. Enthält hochwertige Bremsen, die für Stabilität und Sicherheit sorgen. Wenn Sie zwischen 5,5 oder 6 Fuß groß sind, und Sie wiegen weniger als 250 Pfund, erwägen Sie diese Option.

Ein vertikaler Wanderer, der hohe Mobilität bietet

Wenn Sie einen Wanderer suchen, der Ihnen eine hohe Mobilität bietet, kann dieses vertikale Modell ihnen helfen. Es kommt mit 10-Zoll-Reifen und ist sehr unwahrscheinlich, umzukippen. Darüber hinaus bringt vertikal den Benutzer dazu, eine bessere Körperhaltung zu erwerben und bietet somit mehr Komfort beim Gehen.

Das Modell rollt reibungslos drinnen und draußen. Es ist kompakt, faltbar und leicht zu bedienen.

Shopping Guide: Was Sie über erwachsene Wanderer wissen müssen

Einen erwachsenen Wanderer zu finden, ist kein einfacher Job. Darüber hinaus müssen wir verhindern, dass der Erwerb dieses Mittels zur Unterstützung der Mobilität etwas ärgerlich für den Benutzer selbst ist. Vor allem Ihre Prioritäten und Erwartungen müssen wichtig sein. Um Ihnen ein wenig mehr bei der Suche und Auswahl eines Wanderers zu helfen, haben wir diesen Einkaufsführer vorbereitet.

Was genau ist ein erwachsener Wanderer?

Ein erwachsener Wanderer ist ein Gerät, in der Regel aus Metall, das eine Stütze für gehen, stehen oder sitzen ist. Es kann unter anderem von älteren Erwachsenen, Menschen mit Behinderungen, Personen, die nach einem Unfall oder einer Operation eine Rehabilitation oder spezifische Therapien benötigen (um gehen zu können, ohne zu fallen oder das Gleichgewicht nicht zu verlieren) verwendet werden.

Zum Beispiel kann ein erwachsener Wanderer verwendet werden, wenn es einen Mangel an Kraft in den unteren Extremitäten gibt, wenn es Gleichgewichtsstörungen gibt, und auch, um Schmerzen in Muskeln und Gelenken zu verringern. Dies ermöglicht es der Person, sich sicherer zu bewegen, als wenn sie einen Rohr- oder Krücke benutzt. Indem es Stabilität gibt, hilft es, die Angst vor Deminieren oder Stolpern zu verlieren.

Welche Arten von erwachsenen Wanderern gibt es?

Auf dem Markt finden wir eine Vielzahl von Wanderern für Erwachsene. Es gibt Wanderer, die entworfen wurden, um das Gehen im Innenbereich zu erleichtern; mit diesen können die Menschen in einem stabilen, komfortablen und sicheren Weg in ihren Häusern gehen. Sie sind in der Regel Spaziergänger ohne Räder oder mit zwei Vorderrädern. Einige sind faltbar und haben eine verstellbare Höhe.

Wir haben auch Outdoor-Wanderer – sogenannte Rollatoren–, die sich oft durch die Art der Von ihnen benutzenden Bremsen voneinander unterscheiden (einige haben Sicherheitsbremsen). Sie tragen Räder (von zwei bis vier) und in der Regel integrierte Sitze und Körbe. Die meisten sind unter anderem aus Metall (z.B. Aluminium), Legierungen wie Stahl.

In der folgenden Tabelle können Sie einige der von uns erwähnten Wanderertypen deutlicher sehen:

FunktionenVerwendet
Indoor Walker -Es hat vier Tacos-Sie werden
im Inneren des Hauses verwendet -Sie sind ideal, um zu verbinden und Schritte langsam zu machen
Fester Wanderer-Es ist geeignet
für
Menschen mit viel Schwierigkeit zu gehen -Es ist sehr stabil und sicher -Es ist billiger
-Der Patient muss
es vollständig heben, um beim Gehen voranzukommen -Es erfordert mehr Aufwand mit den Armen.
Gelenkwanderer-Es hat
Räder und Bolzen -Es kommt mit und
ohne
Sitz -Es kann auch im Freien verwendet werden -Sie können Korbrutschen hinzufügen
-Es ist
geeignet für Patienten, die mehr Mobilität haben -Verwendet auf glatten Oberflächen
Outdoor-Wanderer-Sie haben
Vorder- und Hinterräder -Sie enthalten in der Regel einen Sitz und einen Korb, um Gegenstände zu tragen
-Es ist
geeignet für Patienten, die mehr Mobilität haben -Es wird in der Regel verwendet, um Markt zu machen
Walker mit Druckbremsen-Bremsen werden durch Kraftausübung auf die Griffe aktiviert-Bremsen werden mit dem Körpergewicht selbst aktiviert.
Fahrrad-Bremswandler-Es hat eine
Bremse, die ähnlich wie ein Fahrrad betrieben wird -Es enthält in der Regel eine Form der Verriegelung, so dass der Benutzer sicher ist, wenn das Gefühl.
-Die Bremsen werden von der
Hand bedient, drücken eine Kurbel -Es bedeutet, dass der Patient die notwendige Kraft haben muss, um zu bremsen

Wie verwende ich einen Walker richtig?

Wir könnten denken, dass der Weg, einen Wanderer zu verwenden, fast offensichtlich ist. Wussten Sie jedoch, dass die meisten Stürze und Unfälle von Menschen mit erwachsenen Spaziergängern auftreten, weil sie diese Geräte nicht so verwenden, wie sie sollten? Es gibt mehrere Arten von Wanderern, aber im Allgemeinen müssen wir, um diese richtig zu nutzen, bestimmte Hinweise berücksichtigen:

  1. Positionieren Sie sich richtig (stehend und mit dem Rücken gerade) vor dem Walker.
  2. Stellen Sie die Griffe (der Stuhl und der Gehmeister selbst, wenn möglich) an die Höhe des Benutzers an.
  3. Heben sie und/oder fahren Sie den Wanderer voran, um mit dem Scrollen zu beginnen, indem Sie kurze, langsame Schritte unternehmen.
  4. Verlassen Sie sich auf die Struktur des Wanderers, so dass die Person wirklich Erleichterung und Unterstützung beim Gehen fühlt (Vermeidung von Positionen, die andere Beschwerden für den Benutzer verursachen).
  5. Halten Sie einen konstanten Rhythmus beim Gehen und vorzugsweise bei den ersten Touren begleitet werden.
  6. Es ist ratsam, im Voraus zu wissen, in welchem Bereich Sie mit Hilfe des Wanderers reisen werden. Auf diese Weise vermeiden wir Überraschungen (Räume zu schmal, Land nicht geeignet für unsere Art von Wanderer, Bereiche ohne Rampen, unter anderem Rückschläge).

Welche Pflege sollte ich in meinem Haus haben, wenn ich einen Wanderer tragen werde?

Es ist wichtig, dass wir nicht nur einen erwachsenen Wanderer kaufen, sondern auch planen und organisieren, damit die Nutzung dieser Hilfe im Haus etwas Komfortables und Einfaches ist und nicht zu einer komplizierteren Aufgabe wird, als wir dachten. Hier sind die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen, die Sie ergreifen sollten, wenn Sie einen Wanderer zu Hause verwenden:

  • Entfernen Sie Teppiche, elektrische Kabel und alles, was Stürze verursachen kann.
  • Verwenden Sie im Badezimmer rutschfeste Badematten, Haltebügel, einen erhöhten Toilettensitz und einen Duschsitz.
  • Verwenden und passen Sie einen Rucksack, Tasche, Schürze oder Brieftasche an den Wanderer, um Ihnen zu helfen, Ihre Sachen zu tragen.
  • Vereinfachen Sie alles zu Hause, um die Gegenstände, die Sie jeden Tag benötigen, zur Hand zu halten (fragen Sie Ihre Familie und Freunde um Hilfe, wann immer Sie den Ort vorbereiten oder organisieren müssen) und alles andere stellt es aus dem Weg, den Sie gehen werden.

Kaufkriterien

Wie Sie wissen, ist das Alter kein entscheidendes Kriterium beim Kauf eines Wanderers; es gibt ältere Erwachsene, die aufgrund ihrer körperlichen Verfassung, Orientierungsgefühl, Knochen- und Muskelkraft, Gleichgewicht, unter anderem Fähigkeiten, brauchen keine Hilfe beim Gehen. Aber, es gibt andere Dinge zu beachten, wenn Sie einen Wanderer kaufen. Wir geben die wichtigsten an.

  • Sicherheit
  • Qualität
  • Komfort
  • Größe
  • Design

Sicherheit

Neben dem Nachdenken über unsere Unabhängigkeit oder die Autonomie unserer älteren Erwachsenen ist es unerlässlich, dass wir die Sicherheit berücksichtigen. Aus diesem Grund sollten wir bei der Wahl eines erwachsenen Wanderers nicht vergessen, die Sicherheitsmaßnahmen des Geräts zu betrachten. Wenn Sie Bremsen haben, müssen Sie wissen, wie sie zu bedienen sind. Und so, in jedem Detail.

Zum Beispiel, die meisten Menschen bevorzugen anspruchsvollere Wanderer, mit Rädern und alle Arten von Zubehör. Je nach Problem, dem wir uns stellen möchten, kann jedoch ein Wandertyp eher empfohlen werden als ein anderer. Ein einfacherer Wanderer kann unseren Bedarf an Unterstützung und Ausgewogenheit auf Reisen decken, während er sicherer ist.

Qualität

Wenn Sie ein Produkt kaufen möchten, das Ihnen auf einem gesundheitsfördernden Niveau hilft oder von dem Sie glauben, dass es Ihre Lebensqualität verbessern kann, ist es normal, dass Sie es etwas eilig haben. Aber nehmen Sie sich Zeit! Es lohnt sich, sicherzustellen, dass Sie die Qualität der Herstellungsmaterialien sicherstellen.

Im Falle eines erwachsenen Wanderers, suchen Sie nach ungiftigen Metallen oder widerstandsfähigen, aber leichten Legierungen.

Auch, wenn Sie sich entschieden haben, einen erwachsenen Wanderer mit Rädern zu kaufen, finden Sie in der Tiefe heraus, ob das Material des gleichen widerstandsfähig ist und ob es geeignet ist, durch die Bereiche zu reisen, durch die der Wanderer verwendet wird. Es ist vorzuziehen, einen Wanderer mit weniger zusätzlichem Zubehör, aber von besserer Qualität zu wählen. Denken Sie, dass, wenn Sie gut wählen, kann diese Unterstützung Sie für viele Jahre dauern.

Komfort

Wir sollten immer über den Komfort des Walker-Benutzers nachdenken. Wir müssen nicht nur sicherstellen, dass es sich um ein sicheres Gerät aus widerstandsfähigen Materialien handelt. Es sollte daran erinnert werden, dass wir wahrscheinlich auf der Suche nach einem Wanderer sind, um die Qualität eines geliebten Menschen zu verbessern, und wenn wir einen ungemütlichen bequemen Wanderer wählen, werden wir unser Ziel nicht wirklich erreichen.

Größe

Dieser Aspekt steht in engem Zusammenhang mit Stabilität, Benutzerfreundlichkeit und Komfort. Die Größe eines Wanderers kann von dem Komfort abhängen, den der Benutzer beim Gehen empfinden wird. Ein so einfaches Kaufkriterium kann garantieren, wenn Sie richtig wählen können, eine spürbare Verbesserung eines bestimmten Unbehagens oder Schmerzen im unteren Rücken, die durch schlechte Körperhaltungen verursacht werden.

Design

Sie sollten auf die Anweisungen von Physiotherapeuten, Geriatern und anderen medizinischen Fachkräften achten. In diesem Zusammenhang wird empfohlen, dass Sie sich mit einem dieser Fachexperten gründlich beraten und definieren, welches Wandermodell richtig ist. Denken Sie daran, dass nicht jeder auf die gleiche Weise verwendet wird und die Vielfalt der Designs beinhaltet auch Änderungen in der Leistung.

Nun, denken Sie daran, den Geschmack und die Vorlieben zu berücksichtigen, wer der Benutzer des Wanderers sein wird. Vielleicht hätte ich lieber einen Wanderer mit zwei, drei oder vier Rädern. Sie können auch einen traditionellen Wanderer mit einem bestimmten Design oder einige benutzerdefinierte Funktionen wünschen. Wenn Sie das Wandererlebnis einer Person verbessern möchten, denken Sie zuerst daran.

Zusammenfassung

Erwachsene Wanderer sind ein Unterstützendes Werkzeug zum Gehen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Sie sind ideal für ältere Menschen, Behinderte, Menschen in der Rehabilitation, unter anderem. Sie werden auch von Erwachsenen verwendet, die Schwierigkeiten haben aufzustehen, zu sitzen oder zu stehen. Wenn Sie alt sind oder es schwer zu Fuß gehen, hier ist die Option!

Spaziergänger können Menschen helfen, die Medikamente einnehmen, die ihre Mobilität beeinträchtigen (z. B. Beruhigungsmittel). Sie sind auch sehr nützlich für Personen, die körperlich geschwächt sind oder Schmerzen beim Gehen fühlen. Menschen mit Gelenksteifigkeit oder Problemen im Bindegewebe können Spaziergänger nutzen, um ihre Lebensqualität zu verbessern.

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat, hinterlassen Sie uns einen Kommentar und teilen Sie diesen Einkaufsführer mit Ihren Freunden und Ihrer Familie, damit sie auch entdecken, welche die besten erwachsenen Wanderer auf dem Markt sind.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Zuletzt aktualisiert am 10.04.2021 / Partner-Links / Bilder der Affiliate-API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.