Katze Tür: Welches ist das Beste von 2021?

Ein Haus auf dem Land. Sonnenlicht sickert durch die Fenster, die durch Ihren Körper gleiten, auch ohne zu verschwenden. Vorbei sind der Stadtverkehr und das Chaos. Ihre Katze liegt ruhig. Aber wenn du deine Energie für einen neuen Tag einschaltst, siehst du sie und merkst es: etwas stört ihn. So viel Feld zu erkunden, aber Sie müssen um Erlaubnis bitten, Ihre Abenteuer “Gatunas” zu genießen.

Wenn Sie sich in dieser Situation erkennen und Ihrem “haarigen” völligen Freiheit geben wollen, ist ein Crawler oder eine Katzentür alles, was Sie suchen. Mit ihm lassen Sie Ihre Katze betreten und verlassen das Haus, wann immer es will. Er muss nicht darauf warten, dass Sie die Tür öffnen oder Sie zwingen, das Haus auf Gnade unersättlichen Versicherungsverkäufern oder skrupellosen Angreifern zu verlassen.

Das Wichtigste

  • Wenn Sie die Katzentür in einem Glasfenster installieren, sollten Sie besser ein klares Kunststoffmodell wählen. Auf der anderen Seite muss es speziell gemacht werden, um in dieser Art von Material installiert werden, denn wenn Sie Ihr Geld nicht vergeblich investiert haben.
  • Denken Sie daran, die Gatera etwa 4 oder 6 Zoll vom Boden zu installieren. Um dies zu tun, betrachten Sie die Größe Ihrer Katze. Wenn Sie es viel höher oder bündig mit dem Boden installieren, werden Sie es unangenehm für Ihre “haarig” zu verwenden, und es kann am Ende nicht beachtung.
  • Neben anderen Kaufkriterien ist die Entscheidung zwischen einem manuellen oder elektronischen Gater wichtig. Wenn Sie nach einer Option suchen, die es Ihrem Haustier erlaubt, nur ein- und auszusteigen, entscheiden Sie sich für den Sensor-Crawler. Wenn Sie nicht zu kompliziert werden möchten, entscheiden Sie sich für das Handbuch.

Die besten Katzentüren auf dem Markt: unsere Empfehlungen

Die Crawler sind kein einfaches Loch, das Sie an der Wand installieren. Es gibt verschiedene Optionen auf dem Markt und jede hat unterschiedliche Eigenschaften. Die erste Variable ist die Größe, da Sie eine kaufen müssen, die zur Anatomie Ihrer Katze passt (oder die “haarige” größeren Dimensionen des Hauses). Deshalb präsentieren wir in tsv-limmer das Beste von heute.

  • Die billigste Katzentür
  • Die beliebteste flexible Deckel-Katzentür
  • Die beste Tür für Katzen mit Magnetverschluss
  • Die beste automatische Katzentür mit Chip

Die billigste Katzentür

PetSafe Katzenkorridor Innentür.
  • Privater Zugang für Ihre Katze: Geben Sie Ihrer Katze unbegrenzten Zugang zu ihren persönlichen Räumen (wie ihre...
  • Einfaches Trainieren: Die transparente Klappe ermöglicht es Ihrer Katze, ihre Katzentoilette auf der anderen Seite der...
  • DIY-Installation: Passt problemlos in jede Holz-, Sturm-, PVC-, verkleidete oder Metalltüren mit einer Dicke von 1,27 -...
  • Optionen in Ihrem Zuhause: Platzieren Sie mehrere Katzentüren in Schranktüren, Waschküchentüren oder Schränken für...

Dieses PetSafe Modell ist einer der besten billigen Crawler heute verfügbar. Für weniger als 10 Dollar kannst du deiner Katze eine Freiheit geben, für die er dir ewig dankbar sein wird.

Klassischer Schnitt, es ist aus transparentem Kunststoff und ist sehr einfach zu installieren. Es ist 5 3/4″ breit und 5 3/4″ hoch, so dass es ideal für Katzen und kleine Hunde 15 Pfund oder weniger.

Die beliebteste flexible Deckel-Katzentür

PetSafe Kunststoff-Tür mit weicher, getönter Klappe – kleine, mittelgroße und große Tür für Hunde und Katzen, s, Small, weiß
  • DURABLE PLASTIC FRAME: Best for single pet homes or for moderate use
  • PAINTABLE WHITE FRAME: Customize the frame to match your door color and décor
  • SNAP-ON CLOSING PANEL: Keeps your pet from using the pet door, to close off opening when not in use and to help keep out...
  • SOFT, VINYL FLAP: Flexible flap allows for your pet's comfort and ease of use

Dieses Modell ist dem vorherigen auf dieser Liste sehr ähnlich, und obwohl es etwas teurer ist als das erste, ist seine Qualität über jeden Zweifel erhaben. Es ist ein Crawler mit einem flexiblen getönten Deckel und einem stabilen Kunststoffrahmen, den Sie die Farbe malen können, die am besten zu Ihrem Zuhause passt.

Seine Installation ist sehr einfach und ist in vier verschiedenen Größen erhältlich: für kleine Katzen bis zu 15 Pfund, für mittlere Haustiere bis zu 40 Pfund, für größere Tiere bis zu 100 Pfund und eine letzte zusätzliche Option für Haustiere mit einem Gewicht von bis zu 220 Pfund.

Die beste Tür für Katzen mit Magnetverschluss

Ownpets Katzentür, Haustiergitter-Tür Innentür, 20,3 x 25,4 x 0,1 cm, magnetische Klappe, automatisch abschließbar, Fliegengitter Tür für Welpen, Hunde und Katzen
  • Bitte beachten Sie, dass die Größe 20,3 cm beträgt. B x 10 5,1 cm hoch, für kleine Hunde und Katzen oder andere...
  • Automatisches Schließen – Hundetür mit magnetischen Klappverschlüssen, eingebauter Magnet hält die Tür...
  • Geeignet für alle – Unser Artikel ist geeignet für alle Fliegengittertüren und ermöglicht Ihren Haustieren die...
  • Langlebig – unser Rahmen ist aus hochwertigem ABS-Material, insbesondere Netzgarne, das Netzgarn besteht aus teuren...

Wir setzen mit einem anderen der besten Crawler fort, die Sie im Online-Markt finden können. Dieses Modell unterscheidet sich jedoch von den beiden vorherigen, da es ein magnetisches Schloss hat, das dazu führt, dass sich die Tür automatisch schließt, wenn Ihre Haustiere nach draußen gehen. Dies ist besonders nützlich, um lästige Luftströmungen zu vermeiden.

Es besteht auch aus einem sehr widerstandsfähigen Material, das sehr schwer zu beschädigen ist und es sehr langlebig macht. Es hat auch eine Solarfiltrationsanlage, die Sonneneinstrahlung von außen reduziert.

Die beste automatische Katzentür mit Chip

Verkauf
SureFlap Mikrochipgesteuerte Katzenklappe
  • Funktioniert mit dem vorhandenen Mikrochip Ihrer Katze
  • Kompatibel mit Mikrochips bestehend aus 9, 10 und 15 Ziffern
  • Kein lästiges Halsband, das hängenbleiben oder verloren gehen kann
  • Batteriebetrieben

Wenn Sie auf der Suche nach einem der anspruchsvollsten Crawler auf dem Online-Markt sind und nichts dagegen haben, mehr als üblich zu investieren, werden Sie dieses Sureflap-Chip-Modell lieben.

Angetrieben durch Batterie, ist es ein automatischer Raupenausfall aus Premium-Kunststoff. Und warum sagen wir, dass es automatisch ist? Weil er Deine Katze erkennt und sich nur für diese öffnet. Es ist daher eine Tür für Katzen der sichersten und praktischsten, die auch in zwei verschiedenen Farben erhältlich ist, so dass Sie diejenige wählen können, die am besten zu Ihrem Haus passt.

Einkaufsführer: Was Sie über Katzentüren wissen müssen

Es ist deine Katze, die aus dem Crawler gehen muss, um die Enden der Welt zu erkunden, nicht du. Daher müssen Sie diesen Inhalt über die besten Crawler im Online-Markt weiter lesen. Obwohl Sie bereits einige der besten Modelle kennen, können Sie immer noch Zweifel an ihrer Nützlichkeit oder den verschiedenen Möglichkeiten haben, die sie bieten. Als nächstes verraten wir Ihnen alles.

Wie genau verwendet man eine Katzentür oder einen Crawler?

Der Crawler gibt Ihrer Katze mehr Freiheit, das Haus zu betreten oder zu verlassen. Während die besten Katzentüren auf dem oben aufgeführten Online-Markt nicht schwer zu installieren sein sollten, fragen Sie sich vielleicht, wie dies zu tun. Außerdem möchten Sie das Beste aus dem Modell herausholen, das Sie kaufen. Denken Sie also daran:

  • Platzieren Sie die Katzentür in einer Höhe zwischen 4 und 6 Zoll über dem Boden. Um dies zu tun, betrachten Sie die Größe Ihres “Minino”. Es mag albern erscheinen, aber eine ideale Lage in Bezug auf die Höhe ist der Schlüssel für Ihren pelzigen Freund, um den Crawler bequem zu verwenden.
  • Öffnen Sie den Platz, der benötigt wird, um die Katzentür zu platzieren. Das Verfahren hängt davon ab, ob Sie den Gater an einer Wand, Einer Tür oder einem Fenster installieren. Darüber hinaus ist das Material dieser drei Elemente entscheidend. Es ist nicht dasselbe wie ein Glasfenster, das den Garten als Holz- oder Metalltür überblickt.
  • Legen Sie die Katzentür. Sobald dies geschehen ist, überprüfen Sie, ob es gut funktioniert. Das heißt, dass sich die Gatera-Tür leicht öffnet und schließt, sowie dass sie keine seltsamen Geräusche erzeugt, wenn sie mit ihr interagiert. Dies ist sehr wichtig, da eine schlechte Installation Ihre Katze dazu veranlassen kann, sie zu verwenden.
  • Befestigen Sie es an der Tür oder dem Artikel, den Sie für die Installation ausgewählt haben. Falls es aus Holz besteht, müssen Sie die Schrauben verwenden, die das Produkt begleiten, oder die richtigen kaufen, falls sie nicht mitgeliefert werden (es ist in der Regel nicht so). Die Installation auf Glas ist aus offensichtlichen Gründen anders (Sie können keine Schrauben auf diesem Material befestigen).
  • Beenden Sie die Installation, indem Sie sowohl die Vorder- als auch die Rückseite platzieren. Überprüfen Sie an diesem Punkt, ob Sie alles richtig gemacht haben und der Crawler problemlos verwendet werden kann. Jetzt sind Sie an der Reihe, es Ihrem “Minino” zu zeigen. Sie dürfen es zunächst nicht verwenden. Wenn Sie es nicht auf eigene Faust erkunden, können Sie es immer mit Leckereien oder Spielzeug anregen. Zeigen Sie sie ihnen einfach von der anderen Seite und lassen Sie dann die Tür schließen. Ihre Instinkte werden den Rest tun.

Wussten Sie, dass eine geeignete Gewichtskatze über kurze Distanzen eine Geschwindigkeit von 48 k/h erreichen kann?

Was sind die Vorteile einer Katzentür?

Das einzige Problem mit Crawlern kann das Ihrer Installation sein. Allerdings ist es nicht so komplex und kann sogar machen Sie eine lustige Zeit haben. Darüber hinaus sind alle Modelle mit einer ziemlich klaren Bedienungsanleitung erhältlich. Nach dieser ersten Falle, und wann immer Sie das richtige Modell für Ihre “hairy” wählen, gewinnen die Vorteile durch Ziel:Vorteile

  • Geben Sie Ihrer Katze mehr Freiheit
  • Sicherheit für den Fall, dass die Katze in der Außenwelt Gefahren ausgesetzt ist
  • Sobald Ihre Installation abgeschlossen ist, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen
  • Die heutige Technologie ermöglicht schmelzende luftschließende Raupen
  • Sogar Handbücher können eingerichtet oder gesperrt werden, falls Sie es benötigen
  • Es gibt elektronische oder Chip-Crawler, etwas, das nur Ihre Katze verwendet werden kann
  • Sie werden in guten Materialien und mit intuitiven Designs angeboten

Nachteile

  • Eine Hauskatze kann es schwer haben, da draußen zu sein
  • Wenn Sie eine von einer sehr fairen Größe kaufen und Ihre Katze fett wird, werden Sie ein Problem haben!

Wie funktioniert eine automatische oder elektronische Katzentür?

Wie der Name schon sagt, ist ein automatischer Crawler einer, der für sich allein funktioniert. Grundsätzlich sind elektronische oder automatische Katzentüren Optionen, die nur auf Ihre Katze reagieren. Dazu muss er einen speziellen magnetisierten Einsatz tragen. Wenn Sie sich dem automatischen Crawler nähern, wird er exklusiv für Sie geöffnet. Perfekt, um Eindringlinge vor dem Eindringen zu halten.

Manuelle Katzentüren, können sie konfiguriert werden?

Manuelle Crawler sind nichts anderes als herkömmliche Katzentüren, die durch moderne Technik noch nicht verbessert werden (zumindest elektronisch, da Designs und Materialien immer neuartiger und anspruchsvoller werden). Und dank dieser neuen Möglichkeiten, das Produkt zu fokussieren, können Sie es konfigurieren, wie Sie möchten.

Aber was bedeutet es, eine Katzentür aufzustellen? Konfigurierbare Crawler werden in zwei Positionen (gesperrt und entsperrt) oder vier (gesperrt und entsperrt, plus “Enter”- und “Exit”-Modi verkauft. Auf diese Weise, wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Katze herauskommt, zum Beispiel, wenn sie krank ist, können Sie sie blockieren.

Wie wichtig sind Design und Materialien in einer Katzentür?

Entscheidend sind die Materialien jedes häufig zu verwendenden Produkts. In diesem Fall streben die besten billigen Crawler danach, hochwertige Materialien anzubieten. Von Aluminium bis Kunststoff, sie sind auf der Suche nach harten, katzenfreundlichen Modellen. Das Design ist wichtig, weil es zu Ihrer Katze passen muss und der Ort, an dem Sie den Crawler platzieren möchten.

Kaufkriterien

Das Leben mit einer Katze in einem Ferienhaus ist komplex. Sicherlich wird der “Minino” nach draußen gehen und erkunden wollen. Selbst wenn Sie das Gelände eingezäunt haben, sollten Sie in den heißeren Stunden in der Sonne liegen oder auf die Bäume klettern, um Vögel zu jagen und die Höhen zu entwirren. Damit dies möglich ist, müssen Sie jedoch einen geeigneten Crawler kaufen, der hauptsächlich auf:

  • Größe
  • Installation
  • Zusätzliche Funktionen
  • Haltbarkeit
  • Manuell oder Elektronik

Größe

Dies bezieht sich auf zwei verwandte Aspekte: die Größe des Crawlers und die Ihrer Katze. Wenn Sie auch mit anderen Tieren leben, vor allem, wenn sie größer sind als die “Minino”, beachten Sie das. Wenn Sie die Katzentür installieren wollen, wenn es noch ein Welpe ist, lassen Sie sich nicht täuschen. Finden Sie heraus, wie viel das Rennen, das Sie besitzen, wachsen und vor ihm sein kann.

Installation

Obwohl die besten Katzentüren auf dem Markt, billig oder nicht, sind in der Regel einfach zu installieren, müssen Sie sicherstellen, es. Wenn Sie nicht auf Kristian Pielhoff zählen, um Ihnen zu helfen, ist es am besten, nicht in komplizierte Modelle zu investieren. Je nachdem, ob Sie es in einem Glasfenster oder einer Tür installieren möchten, ob es sich um Holz oder anderes Material handelt, müssen Sie einen Crawler daran anpassen.

Zusätzliche Funktionen

Auch billige Crawler können sehr interessante Zusatzfunktionen bieten. Die einfachsten erlauben Ihnen nur, ein- oder auszusteigen. Viele andere sind jedoch so konzipiert, dass Luftströmungen bei einem Sturm verhindert werden. Auch so zu konfigurieren, dass Sie sie blockieren oder nur eine Verwendungsadresse zulassen können: Eingabe oder Ausgabe.

Haltbarkeit

Dies mag wie ein No-Brainer erscheinen, aber es hängt von mehreren Faktoren ab. Für eine leisere Katze kann ein standardkunststoffbasierter Raupenraupen ausreichen. Aber wenn Ihr “Haar” widerspenstig geworden ist, wollen Sie nicht, dass die Tür bald danach gebrochen oder unversehrt bleibt. Darüber hinaus müssen Sie den Ort berücksichtigen, wo Sie leben, wenn es viel regnet oder es sehr windig ist.

Manuell oder Elektronik

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem andere Haustiere überall spazieren gehen und Sie nicht möchten, dass sie Ihr Haus betreten, ist die elektronische Option ideal. Mit ihm, nur Ihre Katze wird in der Lage sein, es zu verwenden. Jedoch, Es kann brechen und darüber hinaus wird es Sie zwingen, für Batterien auf einer regelmäßigen Basis zu verbringen. Im Gegensatz dazu bereitet das Handbuch weniger Kopfschmerzen, macht aber ein Auge auf die Konfiguration.

Zusammenfassung

Katzen sind noch nicht so domestiziert wie Hunde. Ihre unruhige Natur ermutigt sie, die Umgebung zu erkunden. Obwohl sie in der Regel nicht weit gehen, da sie ihr Territorium gerne unter Kontrolle haben, neigen sie dazu, Spaziergänge zu machen und ihre “Gatunas laufen” zu leben. Um dies zu ermöglichen, ohne sich des Öffnens oder Schließens von Türen bewusst zu sein, gibt es Türen für Katzen oder Raupen.

Während dieser Inhalte haben wir versucht, “Exit” an der Kreuzung des Kaufs eines Crawlers zu geben. Sie wissen, dass Sie auf Aspekte wie den Ort achten müssen, an dem Sie es installieren werden (Glas- oder Holztür, unter anderem Optionen) oder die Größe Ihrer Katze. Mit ein wenig Geduld und einer guten Entscheidung, bald wird Ihr Freund einen tollen Kauf genießen!

Unser Ziel bei tsv-limmer war es, Ihnen zu helfen, also, wenn wir haben, zögern Sie nicht, den Artikel in Ihren sozialen Netzwerken zu teilen oder uns einen Kommentar zu hinterlassen, der uns über Ihre Erfahrungen informiert!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Zuletzt aktualisiert am 24.02.2021 / Partner-Links / Bilder der Affiliate-API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.