Kreatin: Welches ist das Beste von 2021?

Wir alle haben von Kreatin gehört. Diese Substanz nimmt einen Ehrenplatz unter den am häufigsten verwendeten Ergänzungen von Fitness-Enthusiasten. Die meisten Menschen glauben, dass Kreatin ist ein Bodybuilding-Produkt, das magere Körpermasse zu gewinnen ermöglicht. Diese Aussage bleibt jedoch hinter den Erwartungen zurück. Das Potenzial von Kreatin geht noch viel weiter!

Kreatin existiert bereits in unserem Körper natürlich und liefert zusätzliche Energie für unsere Muskeln und Neuronen. Ergänzungen zu dieser Substanz tragen daher zu einer verbesserten körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. In diesem Artikel werden wir Ihnen beibringen, wie Sie das Beste aus diesen Vorteilen machen können. Lesen!

Das Wichtigste

  • Kreatin “recycelt” Energiemoleküle aus dem Inneren der Zelle, so dass körperliche und geistige Anstrengung für längere Zeit gemacht werden kann und verzögert den Beginn der Müdigkeit.
  • Kreatin Ergänzungen erhöhen intrazelluläre Reserven dieser Verbindung, so Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit bei einigen Personen und indirekt Beitrag zu Muskelmasse Gewinne.
  • Es ist sicher für den Verzehr, solange die empfohlene Dosis nicht überschritten wird. Menschen mit Nierenerkrankungen sollten vor der Einnahme einen Arzt aufsuchen.

Die besten Kreatin-Ergänzungen auf dem Markt: unsere Empfehlungen

Sie können Hunderte oder sogar Tausende von Kreatin Ergänzungen auf dem Markt finden. Angesichts so vieler Optionen können Sie sich verwirrt und gestresst fühlen, wenn Sie eine Entscheidung treffen, welche sie wählen möchten. Um Ihnen zu helfen, haben wir vier sehr beliebte Ergänzungen zum Verkauf heute gewählt. Schauen Sie sich dieses Ranking an, um einen Artikel zu kaufen, der alle Ihre Erwartungen übertrifft.

  • Die beste Kreatin-Ergänzung für Vegetarier, Zöliakie und Veganer
  • Die wirtschaftlichste Kreatinpulver-Ergänzung
  • Die beste Kreatin-Ergänzung in Kapseln
  • Die beste flüssige Kreatin-Ergänzung

Die beste Kreatin-Ergänzung für Vegetarier, Zöliakie und Veganer

Es enthält mikronisiertekreatisierte sininiertes Monohydratpulver, so dass es sich sehr leicht auflöst und perfekt ist, um es mit Wasser und Ihren Lieblings-Smoothies zu kombinieren.

Es enthält keine Milchprodukte oder Zucker, Soja, Hefe oder Gluten, so dass es auch ideal für Menschen auf vegetarische und vegane Ernährung. Dieses Produkt ist von hoher Qualität und enthält keine Füllstoffe, Zusatzstoffe oder GVO.

Die wirtschaftlichste Kreatinpulver-Ergänzung

Optimum Nutrition Creatine Powder, 1er Pack (1 x 634 g)
  • Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Die Marke Optimum Nutrition bietet eine sehr beliebte Ergänzung zu einem günstigeren Preis. Enthält 114 Portionen leicht auflösendes mikronisiertes Kreatin-Monohydrat in Flüssigkeiten.

Es enthält keine Zusatzstoffe und ist in verschiedenen Größen erhältlich. Es kann zu einem noch niedrigeren Preis gekauft werden, wenn Sie sich entscheiden, eine größere Menge zu kaufen.

Die beste Kreatin-Ergänzung in Kapseln

Diese Version enthält 90 Kapseln Kreatin-Monohydrat. Jede enthält drei verschiedene Arten dieser Substanz (Monohydrat, Alpha-Ketoglutarat und Kreatinpyruvat), um ihre Absorption zu erleichtern.

Sein Format ist sehr praktisch. Die Kapseln nehmen sehr wenig Platz ein und Sie können sie überall mitnehmen.

Die beste flüssige Kreatin-Ergänzung

Obwohl Kreatin in flüssigem Format nicht so beliebt wie Pulver oder Kapsel ist, ist dieses Produkt ideal für diejenigen, die eine andere Alternative suchen.

Kreatin wird in diesem Fall mit anderen Inhaltsstoffen wie L-Glutamin, Zink, Glucosamin, Glutamin und Kreatinol-o-Phosphat kombiniert. Dieses Produkt wird helfen, Ihre Energie zu erhöhen, Ausdauer und Muskelmasse Produktion.

Shopping Guide: Was Sie über Kreatin wissen müssen

Kreatin ist eines der bekanntesten und gebrauchten Produkte im Bereich der Supplementierung. Dieses leistungsstarke Molekül erhöht die sportliche Leistung und beschleunigt die Erholung nach dem Training, zugunsten von Muskelmasse Gewinne. Diese Eigenschaften, gekoppelt mit einem guten Sicherheitsprofil, machen Kreatin zu einer sehr empfehlenswerten Ergänzung.

Was genau ist Kreatin?

Kreatin ist eine stickstoffhaltige organische Säure, ein kohlenstoffhaltiges Molekül, das Teil lebender Organismen ist. Diese Substanz kann durch Nahrung aufgenommen werden oder in der Leber, Nieren oder Bauchspeicheldrüse aus den Aminosäuren Glycin, Arginin und Methionin synthetisiert werden.

Das meisten Kreatinin (95%) wird in Skelettmuskelgewebe gespeichert, das für freiwillige Bewegungen verantwortlich ist. Der Rest, 5%, findet sich im Gehirn, Leber, Nieren und Hoden. In diesen Körpern ermöglicht diese Substanz die Erneuerung von Energiereserven und vermeidet so das Auftreten von Ermüdung vorzeitig.

Schnelle Muskelfasern, die sich um hochintensive Übungen für kurze Zeit kümmern, sind die Zellen, die am meisten von den Auswirkungen von Kreatin profitieren. Jedoch, andere Körpergewebe, wie Neuronen, verwenden auch dieses Molekül. So werden wir mit den folgenden Funktionen von Kreatin konfrontiert:

System Funktion
Muskel “Recycling” der Moleküle benötigt, um Energie zu erzeugen.

Regulierung der Muskelkontraktion.

Signalisierung und Muskel-Neuron-Kommunikation.

(indirekte) Kontrolle des Muskelwachstums.

Gehirn Neuronaler Schutz und neuronaler Energieeintrag.

Synthese von Neurotransmittern.

Stimulation der Neurogenese (Schaffung neuer Neuronen).

Metabolische Entzündungskontrolle.

Glukosestoffwechsel.

Hormonsynthese und Zellhydratation.

Immun Regulierung des Immunsystems.

Reaktion gegen Infektionen.

Herzen Schutz von Myokardzellen.

Myokard-Energiereserve.

Kreatin Funktion auf Muskelfaser war das Thema mehrerer Studien. Jedoch, die Auswirkungen dieser organischen Säure auf den Rest des Körpers (vor allem das Herz und Gehirn) sind immer noch Gegenstand unterschiedlicher Forschung. Daher können sich die in der obigen Tabelle beschriebenen Maßnahmen in den kommenden Jahren ändern.

Welche Lebensmittel sind reich an Kreatin?

Jeden Tag verliert unser Körper eine kleine Menge an Kreatin (zwischen 1-2% der Gesamtreserven), die durch organische Synthese oder durch Ernährung wieder aufgefüllt werden muss. Eine ausgewogene Ernährung gibt uns 1-2 Gramm Kreatin pro Tag. Es ist wichtig zu beachten, dass die Hauptquelle dieses Moleküls in Lebensmitteln tierischen Ursprungs gefunden wird.

Pflanzliche Lebensmittel enthalten eine Mindestmenge an Kreatin. Vegane, vegetarische und ovolacteovegetarian Diäten kompensieren verluste nicht durch Fütterung, so ist es notwendig, dieses Molekül aus anderen Verbindungen zu erhalten. Weitere Informationen über den Kreatingehalt von Lebensmitteln finden Sie in der folgenden Liste:

Lebensmittel (roh) Gramm Kreatin (g)
Schweinefleisch (2,2 lb) 5
Rindfleisch (2,2 lb) 4,5
Lachs (2,2 lb) 4,5
Hering (2,2 lb) 4,5
Thunfisch (2,2 lb) 4
Hühnerbrust (2,2 lb) 3,4
Kabeljau (2,2 lb) 3
Milch (0,26 gal) 0,1
Obst und Gemüse (2,2 pfund jeder Art) 0,02 g ca.

Kochen von Lebensmitteln kann jedoch den Kreatingehalt um einen variablen Prozentsatz (zwischen 3 und 30 %) verringern. Um diesen Nährstoffverlust zu verhindern, wird empfohlen, dass die Zubereitungszeit dieser Produkte das Minimum ist, das notwendig ist, um die Zerstörung der Mikroorganismen zu gewährleisten, die normalerweise in Rohkost enthalten sind.

Darüber hinaus ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Lebensmittel tierischen Ursprungs sehr kalorienreiche und fettreiche Produkte sind. Die Erhöhung Ihrer Aufnahme wird unsere Kreatinspiegel erhöhen und gleichzeitig unsere Körpermasse erhöhen. Diese Folge ist für viele Menschen inakzeptabel, so dass sie auf Dieergänzung zurückgreifen werden, um ihre Kreatinreserven gesünder zu erhöhen.

Wie kann mich ein Kreatinmangel beeinflussen?

Kreatin-Mangel-Syndrom ist eine seltene, schwere und potenziell behindernde Krankheit, die die Synthese dieser Verbindung verhindert. Diese Pathologie wurde jedoch seit ihrer Kindheit nachgewiesen (und behandelt). Für alle anderen Personen wird eine ausgewogene Ernährung ausreichen, um kreatinierte Werte innerhalb der notwendigen Minimums zu halten.

Es ist wahr, dass ein Rückgang der Kreatin-Bestände bei älteren Menschen und denen, die pflanzliche Diäten folgen gefunden wurde. Diese Menschen zeigen eine Reihe von sehr lästigen und schwer zu erkennenden Symptomen, die nach der Kreatin-Verabreichung tendenziell zu verbessern. Wir haben die Haupteffekte in der folgenden Liste zusammengefasst:

  • Reduzierte Körpermasse
  • Verminderte Knochendichte und erhöhte Neigung zur Osteoporose
  • Verlust der Muskelmasse
  • Erhöhte Neigung zur Müdigkeit (Muskel und mental)
  • Kognitive Beeinträchtigung (leichte Lernschwierigkeiten)
  • Verringerte kurzfristige Speicherkapazität

Sollte ich eine Kreatin-Ergänzung verwenden?

Mehrere Studien zeigen die Wirksamkeit von Kreatin Ergänzungen, wenn es darum geht, sportliche Leistung zu erhöhen. Ein Überschuss dieser organischen Säure wird sich in den Muskeln in Form von Phosphokkreatin aufbauen. Auf diese Weise wird es Energie für Muskelfasern liefern und somit ihnen erlauben, länger zu ziehen.

So, Kreatin ermöglicht Es Ihren Muskeln, mit größerer Intensität für längere Zeiträume zu arbeiten. Als Ergebnis, Sie werden mehr in Ihrem Training durchführen, verzögern den Beginn der Müdigkeit, und reduzieren die Zeit für die Erholung benötigt.

Dies wird indirekt Muskelaufbau und anabolen Stoffwechsel stimulieren.

Fasern, die Kreatin schneller ansammeln, sind schnelle Muskelfasern (auch weiße Fasern oder Typ II-B Fasern genannt). Daher, Sie werden vor allem von dieser Ergänzung profitieren, wenn Sie Ihre Leistung in Aktivitäten, die diese Zellen zu handeln erfordern, wie Gewichtheben, Sprinten oder Spinnen erhöhen möchten.

Wir sollten nicht vergessen, die Vorteile, die diese Ergänzung bietet, auch, für Gehirngewebe. Der Verzehr von Kreatin kann die kognitive Leistungsfähigkeit derjenigen verbessern, die unter Stress oder Schlafmangel stehen. So werden sowohl ältere Erwachsene als auch Studenten von diesem Produkt profitieren.

Welche Vorteile bringt mir eine Kreatin-Ergänzung?

Wenn Kreatin-Supplementierung richtig durchgeführt wird, der Körperspiegel dieser organischen Säure erhöht. Dieser Anstieg wird dazu führen, dass Zellen (insbesondere Nerven- und Muskelzellen) eine höhere Energie-Resynthese-Kapazität haben. Infolgedessen treten die folgenden positiven Effekte auf:

  • Erhöhte Muskelkraft
  • Erhöhte Muskel -“explosiv” Kraft (Sprung, Sprint und Wurf)
  • Erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Muskelermüdung
  • Reduzierte Wiederherstellungszeit
  • Erhöhte Muskelmasse (sekundär zu effektiveren Workouts)
  • Erhöhte Toleranz gegenüber hohen Temperaturen
  • Kurzfristige Gedächtnisverbesserung
  • Erhöhte Spannungsresistenz
  • Erhöhte Toleranz gegenüber geistiger Ermüdung
  • Stimmungsverbesserung
  • Erhöhter Glukosestoffwechsel (reduzierter Blutzuckerspiegel)
  • Verringerte Triglyceride und LDL-Cholesterin (“schlechtes Cholesterin”)
  • (Möglich) Erhöhte Testosteron-Produktion bei Männern

Ein höherer Grad der zellulären Hydratation kann auch während des Konsums beobachtet werden. Diese Substanz sammelt sich in Muskelfasern, wo es Wasser in Zellen anzieht. Diese Reserve an intrazellulärer Flüssigkeit lässt es aussehen, als ob die Muskeln geschwollen sind und verleiht daher unserem Körper einen “toned” Look.

Schließlich, denken Sie daran, dass Sie nicht brauchen, um ein großer Athlet zu sein, um alle Vorteile von Kreatin zu nutzen. Es gibt Studien, die die Wirksamkeit dieser Ergänzung als neuronaler Protektor schätzen. Wenn Sie eine Person mit psychischem Stress zusätzlich zu körperlichen Stress sind, kann Kreatin Ihre Arbeit und akademische Leistung verbessern und Sie vor Stress schützen.

Welche Arten von Kreatin Ergänzungen gibt es?

Es gibt derzeit eine große Anzahl von Kreatin-Artikel, die auf dem Markt sind. Obwohl diese Verbindung eine sehr gute Absorptionsrate hat und gilt als ein allgemein sicheres Produkt für den menschlichen Verzehr, Ernährungsexperten weiterhin neue Formen zu entwickeln, die effektiver sind. Hier sind die bekanntesten:

  • Kreatin-Monohydrat: Es war die erste Formulierung, die von dieser Art von Ergänzung entdeckt werden. Es ist effektiv und wirtschaftlich, so ist es die von Experten in Ernährung und Bodybuilding am meisten empfohlen. Seine Nachteile? Kann Darmbeschwerden verursachen und Flüssigkeitsretention erhöhen.
  • Mikronisiertes Kreatin: In diesem Format wurden Kreatinpartikel zu einer viel kleineren Größe verarbeitet. Dies erleichtert seine Auflösung und könnte seinen Absorptionsgrad ein wenig erhöhen. Es hat jedoch einen höheren Preis.
  • Alkalischer Kreatin: Einige Menschen haben gezeigt, dass Schwierigkeiten haben, die Vorteile von Kreatin-Monohydrat zu nehmen. Eine Alkalinisierung dieser Substanz (d. h. die Erhöhung ihres pH-Werts von 7 auf 12) könnte ihre Absorption erhöhen, ihre Wirksamkeit verbessern und das Auftreten von Verdauungsbeschwerden verhindern. Jedoch, alkalischer Kreatin ist viel teurer als andere Arten.
  • Kreatin-Ethylester: Die Schöpfer dieser Art von Kreatin behaupten, dass ihr Produkt keine Flüssigkeitsretention verursacht und dass es viel besser als andere Formate absorbiert wird. Dies würde seinen hohen Preis erklären. Es sind jedoch weitere Studien erforderlich, bevor sie bestätigt werden können.
  • Kreatin Gluconat: Diese Art assoziiert Glukose in seiner Formulierung. Wenn das zuckerhaltige Molekül in den Blutkreislauf gelangt, verursacht es eine Erhöhung des Insulins, die Kreatin in die Zellen einführt, die es am meisten benötigen. Diese Ergänzung wird nicht für Diabetiker oder diejenigen, die ihren Verbrauch von freien Zucker kontrollieren wollen empfohlen.
  • Kreatinhydrochlorid: Diese Art von Kreatin wird an ein Salzsäuremolekül (HCl) angeschlossen verkauft. Seien Sie nicht beunruhigt! In dieser Formulierung ist Salzsäure eine sichere und stabile Verbindung, deren Funktion darin besteht, die Kreatinaufnahme zu erhöhen.
  • Kreatinphosphat: Es enthält die phosphorylierte Form von Kreatin, d.h. das Molekül, das sich in der Muskelzelle ansammelt, um als Energiequelle zu dienen. Es hat Löslichkeit und Absorption erhöht.
  • Malatkreatin: Diese Kombination von Kreatin mit dem Energievorläufer-Malat könnte die Energiereserven intensiver erhöhen als andere Kreatinarten. Es sind jedoch weitere Studien erforderlich, um ihre Wirksamkeit überprüfen zu können.

Die Wahrheit ist, dass es unzählige Variationen in Kreatin Ergänzungen. Sie können diese Substanz unter anderem mit Magnesium, Zink und anderen Proteinen kombiniert finden. Allerdings bleibt Kreatin-Monohydrat die von Experten empfohlene Typ. In der folgenden Tabelle sehen Sie eine Zusammenfassung, die diese Artikel vergleicht:

Produkt Absorption Löslichkeit Flüssigkeitsretention Magenbeschwerden Durchschnittspreis (2,2 lb Pulver)
Kreatin-Monohydrat 90-95% Unvollständig (gibt eine “sandige” Textur zu Getränken oder Smoothies) Ja Bei sensiblen Menschen $20-$30
Mikronisiertes Kreatin 90-95% Verbessert Ja Bei sensiblen Menschen $20-$30
Alkalischer Kreatin Größer als 95% Verbessert Weniger sichtbar Nein $50-$60
Kreatin-Ethylester Größer als 95% Verbessert Weniger sichtbar Geringere Inzidenz Nr. 25-35
Kreatingluconat 95-99% Verbessert Ja Geringere Inzidenz Nr. 30-45
Kreatinhydrochlorid Größer als 95% Verbessert Weniger sichtbar Geringere Inzidenz Nr. 35-45
Kreatinphosphat Größer als 95% Verbessert Ja Geringere Inzidenz $20-$30
Kreatinmalato Größer als 95% Verbessert Weniger sichtbar Bei sensiblen Menschen $35-$55

Wie meine Kreatin Ergänzung zu nehmen?

Wenn Sie mit der Einnahme von Kreatin beginnen möchten, können Sie viele Zweifel haben, bevor Sie dieses Produkt verwenden. In diesem Abschnitt beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen, die häufig während seiner Verwendung auftreten, und bieten Ihnen eine Reihe von Regeln, die Sie befolgen müssen, um das Beste aus seinen Vorteilen zu machen:

  • Was ist die Ladephase? Die Ladephase besteht aus der Verabreichung einer hohen Dosis dieses Produkts (0,9 Unzen pro 2,2 Pfund Körpergewicht) für etwa eine Woche. So werden die Wirkungen von Kreatin früher erscheinen.
  • Was ist die Wartungsphase? Sobald die Ladezeit abgeschlossen ist, Kreatin Muskelreserven werden vollständig gesättigt sein und müssen nur durch die Einnahme kleiner Mengen dieser Ergänzung (0,25 – 0,35 Unzen pro 2,2 Pfund Körpergewicht) gehalten werden.
  • Soll die Supplementierung mit einer Ladephase beginnen? Die Auswirkungen von Kreatin beginnen sehr früh zu fühlen (nach einer Woche der Anwendung), wenn Supplementierung mit einer Ladephase eingeleitet wird. Es wird daher möglich sein, nur eine Erhaltungsdosis zu verwenden, da die Auswirkungen länger dauern, um auf diese Weise zu erscheinen (etwa einen Monat).
  • Sollte ich während der Supplementierung Pausen einlegen? Obwohl der Körper nicht in der Lage, eine “Widerstand” gegen dieses Produkt zu entwickeln, einige Athleten behaupten, dass sie steigende Dosen benötigen, um die gleichen Ergebnisse zu erhalten. Um dieser Situation entgegenzuwirken, können 2-4 Wochen “Pause” gemacht werden, ohne dass unsere Leistung leidet.
  • Wie lange kann ich ergänzen? Gesunde Menschen können Kreatin sicher und kontinuierlich für sehr lange Zeiträume verwenden. Es ist möglich, täglich für fünf Jahre in Folge zu ergänzen, ohne irgendwelche Nebenwirkungen zu leiden.
  • Wann sollte ich meine Kreatin-Ergänzung nehmen? Die Wahrheit ist, dass die Zeit, die Sie für die Supplementierung wählen, nicht die Auswirkungen ändert, die es auf Ihren Körper hat. Jedoch, Bodybuilding-Experten nehmen es oft nach dem Training, wie Muskelzellen ihre Reserven erschöpft haben und wird einen größeren Bedarf an Kreatin zu diesem Zeitpunkt haben.
  • Soll ich mein Kreatin mit oder ohne Nahrung mitnehmen? Insulin, das Bauchspeicheldrüsenhormon, das als Reaktion auf kohlenhydratreiche Lebensmittel freigesetzt wird, beeinflusst positiv die Aufnahme von Kreatin in die Zellen. Aus diesem Grund wird empfohlen, es mit einem Saft oder mit Lebensmitteln zu essen, die in der Lage sind, einen “Spitzenwert” an Insulin zu erzeugen.
  • Zerfallen Kreatin-Ergänzungen, wenn sie hohen Temperaturen ausgesetzt sind? Ja, Kochprozesse können ihre Wirksamkeit um bis zu 30% verringern, so ist es nicht empfehlenswert, es zu heißen Getränken, Gebäck, Suppen oder Pürees hinzuzufügen.
  • Kann ich es mit dem Kaffee haben? Es gibt eine bekannte Studie, die eine Wechselwirkung zwischen dieser Ergänzung und Koffein gefunden. In dieser Forschung, Kreatin verlor seine Wirkung in Gegenwart des Stimulans. Jedoch, nachfolgende Studien haben keinen Zusammenhang zwischen Kaffee oder Tee-Konsum und einen Verlust der Potenz dieser Ergänzungen gefunden.
  • Verliere ich Muskelmasse, wenn ich aufhöre, sie einzunehmen? Nach sechs Wochen nach dem Aufhören Kreatin Verbrauch verlieren Sie die verbesserungsfördernde Wirkung hat es. Aber keine Sorge! Ein Verlust der Kraft oder Muskel gewonnen während der Supplementierung wurde nicht nachgewiesen.

Diese Tipps ermöglichen es Ihnen, mit Kreatin in einer einfachen und effektiven Weise zu ergänzen. Falls Sie es benötigen, finden Sie in der folgenden Tabelle eine Annäherung der empfohlenen Dosen (sowohl in der Ladephase als auch in der Wartungsphase) für Personen mit unterschiedlichen Körpergewichten:

Ladephase Wartungsphase
Dosierung (oz/lb) 0,88 Unzen / 2,2 lb 0,25 – 0,35 Unzen / 2,2 lb
132 lb einzelperson 0,53 Unzen 0,14 – 0,21 Unzen
176 lb individuell 0,7 Unzen 0,21 – 0,28 Unzen
220 lb individuell 0,7 Unzen 0,25 – 0,35 Unzen

Sie werden bemerkt haben, dass die Person von 220 Pfund keine Lastdosis mehr als 0,7 Unzen pro Tag erhält, obwohl es aufgrund seines Gewichts einer höheren Menge an Kreatin entsprechen würde. Die Wahrheit ist, dass die Einnahme von mehr als 0,7 Unzen dieser Ergänzung täglich nicht empfohlen wird, um den Beginn von Nebenwirkungen zu verhindern.

Welche Nebenwirkungen hat der Verzehr von Kreatin Ergänzungen haben?

Obwohl dies eine der sichersten Ergänzungen, die Sie in der Welt der Ernährung finden, Es gibt eine Menge Kontroverse numerische Auswirkungen, die während Ihres Konsums auftreten können. Hier sind die wichtigsten Bedenken, die Menschen betreffen, die Kreatin-Supplementierung beginnen wollen:

  • Verursacht Kreatin Darmbeschwerden? Ja. Seine häufigsten Nebenwirkungen sind Blähungen, Bauchschwellung und Magenschwere. Wenn sehr hohe Dosen konsumiert werden, kann es auch zu Übelkeit und Erbrechen kommen. Sie können diesen Effekt verringern, indem Sie die Dosis reduzieren oder sie im Laufe des Tages in mehrere Schüsse verteilen.
  • Verursacht Kreatin Muskelkrämpfe? Da Kreatin dazu neigt, Wasser in die Zelle einzuführen, kann es Diehydrierung fördern. Es manifestiert sich in den meisten Fällen in Form von Muskelkrämpfen. Denken Sie daran, mehr Wasser zu trinken, während Sie es nehmen, um diese unangenehme Wirkung zu vermeiden.
  • Wird Kreatin mich an Gewicht gewinnen? Erhöhte intrazelluläre Hydratation wird das Zellvolumen erhöhen. Dies betrifft vor allem Muskelzellen, die das Gesamtgewicht erhöhen, ohne den Anteil der Fettmasse zu erhöhen. Sie können diese Erhöhung vermeiden, indem Sie Kreatin sanfter in Ihre Ernährung einführen, ohne die Füllstoffphase zu verwenden.
  • Werde Kreatin mich dazu bringt, Flüssigkeiten zu behalten? Diese Ergänzung wird eine Erhöhung der intrazellulären Flüssigkeit verursachen, Die dazu führen kann, dass einige Menschen Körper mehr “bulky” aussehen. Dieser Effekt steht jedoch nicht im Zusammenhang mit dem Effekt, der allgemein als “Fluidretention” (erhöhte Größe des Bauches und der Oberschenkel) der extrazellulären Flüssigkeitszunahme bekannt ist.
  • Verursacht Kreatin Glatze? Es gibt keine Studien, die bestätigen, dass Kreatin direkt Haarausfall verursacht. Jedoch, Es kann die Produktion von Testosteron-abgeleiteten Substanzen erhöhen, die, bei prädisponierten Männern, könnte das Auftreten von Glatze beschleunigen.
  • Verursacht Kreatin Nieren- oder Leberschäden? Diese Ergänzung hat nicht gezeigt, dass schäden an der Leber oder Niere von gesunden Menschen, auch wenn die maximale Dosis (0,7 Unzen pro Tag) für längere Zeit verbraucht wird (bis zu fünf Jahren).
  • Kann Kreatin die Ergebnisse meiner Tests beeinflussen? Es kann bestimmte Marker in Tests erhöhen, die den Beginn einer Nierenerkrankung simulieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie sie verhindern können, dass ihre Verwendung diese Ergebnisse beeinflusst (zum Beispiel, indem Sie die Einnahme ein paar Monate vor Ihren Tests).
  • Verursacht Kreatin Krebs? Obwohl ein Krebsfall im Zusammenhang mit Kreatin-Nutzung vor Jahren in Frankreich beschrieben wurde, hat sich gezeigt, dass dieses Produkt falsch behandelt wurde (sehr hohen Temperaturen ausgesetzt). Jedoch, wenn Sie es in gutem Zustand verwenden, Sie müssen sich keine Sorgen über die Exposition gegenüber Karzinogenen machen.

Denken Sie daran, dass Sie die meisten Nebenwirkungen im Zusammenhang mit dem Verzehr dieser Ergänzung vermeiden können, wenn Sie die maximal empfohlene Dosierung nicht überschreiten und gute Qualität Produkte frei von Verunreinigungen verwenden. Wenn Sie eine Ergänzung mit einer sehr hohen Reinheit Zusammensetzung kaufen, Sie können es mit Ruhe nehmen.

Wussten Sie, dass ein gesundes Individuum etwa 0,035 Unzen Kreatin pro Tag synthetisiert?

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollte ich während der Kreatin-Supplementierung treffen?

Gesunde Erwachsene können Kreatin ohne Probleme konsumieren, solange sie die empfohlenen Dosen konsumieren. Personen, die eine chronische medikamentöse Behandlung absehen, bestimmte Krankheiten haben oder zu besonders gefährdeten Gruppen gehören, sollten sich vor der Einnahme dieses Produkts mit einem Arzt in Verbindung halten:

  • Menschen, die die Behandlung mit Medikamenten fortsetzen, die die Nierenfunktion beeinträchtigen können: Es ist noch nicht sicher, ob Kreatin sicher ist, wenn es mit nephrotoxischen Medikamenten (Antibiotika, entzündungshemmende Medikamente und Diuretika u.a.) kombiniert wird. Darüber hinaus, Diese Ergänzung stört mit Nierenfunktionstests und macht es schwierig, die medikamentöse Behandlung anzupassen.
  • Menschen mit verminderter Nierenfunktion: Jede Erkrankung, die die Nierenfunktion beeinträchtigt (z. B. Diabetes), kann die Kreatin-Supplementierung erschweren. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie es verwenden.
  • Verzehr von Ephedrin mit Kreatin: Die Kombination von Ephedrin, einer hochstimulierenden Substanz, und Kreatin, hat gezeigt, dass das Auftreten von Schlaganfällen zu fördern. Es ist wichtig, dass Sie diese kombinierten Substanzen nicht konsumieren.
  • Menschen mit bipolarer Störung: Es gibt Studien, die das Auftreten von manischen Episoden bei Personen bestätigen, die mit dieser psychiatrischen Pathologie diagnostiziert wurden, die Kreatin nahmen. Wenn Sie eine bipolare Störung haben, sprechen Sie mit einem Spezialisten, bevor Sie mit der Anwendung beginnen.
  • Menschen mit Parkinson-Krankheit: Einige Studien deuten darauf hin, dass die Kombination von Kreatin und Koffein scheint Parkinson-Symptome zu verschlimmern. Seine Verwendung bei diesen Menschen wird nicht empfohlen.
  • Kinder und Jugendliche: Die Sicherheit dieser Ergänzung ist bei Menschen unter 18 Jahren unbekannt. Daher ist es nicht ratsam, es ohne die Aufsicht eines Spezialisten zu verwenden.
  • Schwangere und stillende Frauen: Schwangere Frauen und Frauen, die stillen, sollten kein Kreatin konsumieren, da es nicht genügend Daten gibt, um sicherzustellen, dass diese Substanz für den Fötus oder Das Kind sicher ist.

Obwohl diese Ergänzung gilt als sicher in den meisten Fällen, Es gab einige Fälle von sekundärem akuten Nierenversagen durch die Verwendung von sehr hohen Dosen verursacht (0,7 Unzen oder mehr für mehrere Wochen in Folge). Achten Sie auf Ihre Gesundheit, vermeiden Sie Exzesse und verlängern Sie die Ladephase nicht länger als eine Woche.

Kaufkriterien

Eine gute Qualität Kreatin Ergänzung wird eine sehr wertvolle Ergänzung zu Ihrer Ernährung sein. Aber Vorsicht! Es gibt fragwürdige Zusammensetzung Artikel, die toxische Elemente in Ihr System einführen könnte und ihre Gesundheit gefährden könnte. Folgen Sie den Kaufkriterien unten, um eine zu wählen, die Ihnen wirklich zugute kommt.

  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Vegane und vegetarische Ernährung
  • Creapure Seal®
  • Reinheit
  • Form der Verwaltung
  • Wert

Allergien und Unverträglichkeiten

Sekundäre allergische Reaktionen, die sich aus dem Verzehr dieses Produkts ergeben, wurden berichtet. Diese Ereignisse reichen von Hautentzündungen bis hin zu Atemnot. Beenden Sie Ihre Einnahme und suchen Sie medizinische Hilfe, wenn eines der oben genannten Symptome auftritt, da schwere allergische Reaktionen auftreten können, die sofortige medizinische Hilfe erfordern.

Wenn Sie ein Gluten, Laktose, Soja, Meeresfrüchte oder andere Lebensmittel intolerant sind, denken Sie daran, Kreatin mit einem klaren Etikett zu kaufen, das darauf hinweist, dass es keine Allergene enthält. In der Verpackung der hochwertigsten Kreatin-Ergänzungen finden Sie Siegel und Zertifizierungen von renommierten Laboratorien, die diese Ansprüche unterstützen.

Vegane und vegetarische Ernährung

Obwohl Kreatin ein Produkt ist, das in seinem natürlichen Zustand in tierischen Produkten gefunden wird, gibt es vegane Kreatin-Elemente, die direkt aus den Aminosäuren Glycin, Arginin und Methionin synthetisiert werden. Tierische Produkte sind nicht in diesem Prozess beteiligt, so dass die Ergänzung für Anhänger der pflanzlichen Ernährung geeignet sein.

In der Tat, mehrere wissenschaftliche Studien zeigen, dass Menschen, die nicht fleisch konsumieren gehören oft unter den Personen, die am meisten von Kreatin-Supplementierung profitieren. Suchen Sie nach einem Produkt, das ein veganes Qualitätssiegel enthält, um alle Vorteile (physisch und mental) zu erhalten, die dieser Artikel Veganern, Vegetariern und Ovolactovegetariern bietet.

Creapure Seal®

Das Creapure-Siegel® finden Sie in einigen Kreatin-Ergänzungen zeigt, dass wir mit einem deutschen Produkt konfrontiert sind, das die strengsten Qualitätskontrollen befolgt hat. Diese Dichtung wird Ergänzungen gegeben, die einen sehr strengen Reinheitstest bestehen, der als HPLC(High Pressure Liquid Chromatography) bekannt ist.

Die Wahl eines Produkts mit dem Creapure-Patent® stellt sicher, dass Sie eine sichere und toxisch-freie Ergänzung konsumieren. Artikel mit dieser Marke kosten jedoch in der Regel zwischen 5 und 15 US-Dollar mehr als andere, die den Test nicht bestanden haben. Lassen Sie sich davon nicht zweifeln! Ihre langfristige Gesundheit verdient Es, eine kleine Investition zu tätigen.

Reinheit

Während des Kreatinsyntheseprozesses können zwei für den Körper schädliche Nebenprodukte auftreten: Diciandiamid (DCD) und Dihydrothiazin (DHT). Diese Substanzen könnten sich im Körper ansammeln und langfristig giftig sein. Wählen Sie Ergänzungen, die so wenige DCDs und DHTs wie möglich enthalten.

Form der Verwaltung

Kreatin wird in der Regel in Pulverform vermarktet. Jedoch, Diese Ergänzung kann in mehreren Formaten gefunden werden, die die Anforderungen der verschiedenen Arten von Verbrauchern zu erfüllen. In der folgenden Liste werden verschiedene Verwaltungsformen beschrieben, die auf dem Markt verfügbar sind:

  • Staub: Dieses Format ist das bekannteste und am häufigsten verwendete. Es wird in der Regel mit Wasser, Saft oder sogar Milch gemischt und hat keinen Geschmack, außer wenn Süßstoffe hinzugefügt werden. Nicht-mikronisierte Formen können ein Problem bei der Auflösung der Ergänzung sein.
  • Kapseln: Kreatin Kapseln sind sehr bequem zu schlucken und zu transportieren. Seine Behälter sind in der Regel klein und nehmen viel weniger Platz als große Behälter mit Kreatinpulver. Sie erlauben jedoch nicht, die Dosis an das Gewicht jeder Person anzupassen.
  • Flüssigkeit: Flüssiges Kreatin ist ideal für diejenigen, die kein Kreatinpulver mischen wollen, und für diejenigen, die auch die Idee der Einnahme fester Tabletten nicht mögen. Jedoch, einige Experten behaupten, dass dieses Format die Wirksamkeit reduziert hat und dass seine Qualität niedriger als die von Ergänzungen in solider Form ist.
  • Brausekapseln: Diese ursprüngliche Form kombiniert den Komfort des Transports und der Lagerung mit dem einfachen Verbrauch der Flüssigkeit. Beachten Sie, dass dieses Format in der Regel wenige Schüsse pro Packung enthält, so dass sein Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen Arten von Kreatin reduziert wird.
  • Topische Verabreichung (Cremes): Kreatin-haltige Cremes werden verwendet, um das Aussehen von Falten und feinen Linien zu verbessern. Dieses Format profitiert nur von der Ästhetik der Haut, so sollte es nicht verwendet werden, wenn das, was gesucht wird, ist eine Erhöhung der Energie.

Wussten Sie, dass Kreatin, das sich während des Muskelstoffwechsels abnimmt, kreatinin wird? Im medizinischen Bereich wird die Kreatinin-Clearance (die Fähigkeit des Körpers, diese Substanz zu entfernen) verwendet, um die Nierenfunktion zu beurteilen.

Wert

Um das Beste aus Ihrem Kreatin zu machen, definieren Sie zuerst, wie Sie ergänzen und wie lange. Werden Sie es für einen kurzen Zeitraum und mit blick auf eine Veranstaltung oder einen Wettbewerb tun? Oder werden Sie im Gegenteil für viele Monate oder sogar Jahre Kreatin nehmen? Werden Sie eine Ladephase durchlaufen?

Wenn Sie also Kreatin nur eingeschränkt verwenden, können Sie bescheidene und wirtschaftliche Verpackungen wählen. Jedoch, wenn Sie planen, es täglich für eine lange Zeit zu nehmen, sollten Sie besser in größere Behälter investieren (wie Säcke von 2 Pfund oder mehr Pulver). Und vergessen Sie nicht, dass Sie in der Ladephase mehr Kreatin als üblich verbrauchen, so dass Sie eine Packung mit mehr Inhalt benötigen.

Zusammenfassung

Kreatin ist eines der beliebtesten Ergänzungen zum Verkauf auf dem Markt, und der Grund ist sehr klar. Dieses Produkt hat sich gezeigt, dass wirksam bei der Erhöhung der Muskelleistung in Hunderten von klinischen Studien. Es hat auch vor kurzem sein Potenzial als neuroprotektive und regulatorische Ergänzung zu normalen Gehirnfunktion bewiesen.

Es wird auch Ihre Workouts in der Turnhalle zu beleben und ihnen helfen, Ihre Bodybuilding und Gewichtsverlust Ziele zu erreichen. Und wenn Sie kein großer Sportler sind, wird es Ihnen helfen, vor Stress zu schützen und Ihren Geist über die Jahre wach zu halten. Worauf warten Sie, um Kreatin auszuprobieren?

Wenn Sie unseren Leitfaden zu dieser Ergänzung mochten, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar und teilen Sie diesen Artikel.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Zuletzt aktualisiert am 27.02.2021 / Partner-Links / Bilder der Affiliate-API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.