Lavendelöl: Was ist das Beste von 2021?

Es ist möglich, die Auswirkungen von Verbrennungen zu lindern, einzuschlafen und das Haar mit einem einzigen Produkt zu nähren. Glauben Sie nicht? Einführung von Lavendelöl. Seit 2.500 Jahren überrascht es selbst die Ungläubigsten mit seinen magischen Eigenschaften. Es hat auch ein unwiderstehliches Aroma.

Lavendelöl ist eine der am meisten vermarkteten natürlichen Essenzen auf dem Markt. Es dient sowohl zur Verringerung von Stress als auch zur Heilung von Wunden. Gleichzeitig wird es auch in kosmetischen Behandlungen angewendet. Und die Liste geht weiter! Bleiben Sie bei uns und entdecken Sie viel mehr über dieses mächtige alte Öl.

Das Wichtigste

  • Dieses Öl wird aus der Destillation oder Mazeration verschiedener Lavendelarten geboren. Das beste Öl ist das, das mit Wasserdampf destilliert wurde. Es kann farblos, gelblich oder grünlich gelb sein. Sie können verschiedene kommerzielle Varianten finden.
  • Lavendelöl ist für seine vielfältigen Eigenschaften bekannt. Es wird für therapeutische Zwecke verwendet, da sein Aroma in der Lage ist, das Nervensystem zu stimulieren. Es ist auch sehr effektiv bei der Heilung von Wunden und Linderung von Verbrennungen oder Ausschlägen. Darüber hinaus wird es in kosmetischen Produkten verwendet.
  • Wenn Sie ein Lavendelöl nach Ihren Bedürfnissen kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, auf die Aspekte zu achten, die wir unten erwähnen werden. Es ist wichtig, dass Sie die am häufigsten und verwendeten Arten kennen, sowie die Eigenschaften der Verpackung und Marke. Ein weiterer relevanter Faktor ist die Reinheit des Produkts.

Die besten Lavendelöle auf dem Markt: unsere Favoriten

Auf dem Markt finden Sie eine große Auswahl an Lavendelölen. Allerdings sind nicht alle Produkte gleich. Deshalb haben wir ein Ranking mit unseren vier Lieblings-Lavendelölen erstellt. Die Absicht ist, dass Sie sie miteinander vergleichen und die Option wählen können, die für Sie am richtigen ist.

  • Das beste reine ätherische Lavendelöl
  • Das beste Lavendelöl für Massagen
  • Das vollständigste Lavendelöl
  • Das beste Gesichts-Lavendelöl

Das beste reine ätherische Lavendelöl

Majestic Pure Lavender Essential Oil, Therapeutic Grade, 4 fl. Oz by Majestic Pure
  • Majestic Pure Lavender Essential Oil, Therapeutic Grade, 4 fl. Oz

Dieses reine lavendelätherische Öl ist einer der Bestseller und am besten von den Nutzern bewertet. Es ist vollständig organisch und frei von Zusatzstoffen oder toxischen Komponenten. Darüber hinaus wurde es mit Wasserdampf destilliert, so dass seine natürlichen Eigenschaften intakt bleiben.

Dieses Produkt wird besonders für therapeutische Behandlungen wie Aromatherapie oder entspannende Massagen empfohlen. Aufgrund seiner Reinheit hat es ein sehr weiches, frisches und angenehmes Aroma. Sie können es auch mit anderen Essenzen kombinieren, um seine wunderbaren Eigenschaften zu verbessern.

Das beste Lavendelöl für Massagen

maple holistics Sinnliche Massageöl W/reinen Lavendelöl - Entspannung Almond & Jojoba-Öl - Damen & Herren  € „100% natürliche hypoallergen Skin Therapy - USA haben
  • 100% natürliches sinnliches Massageöl mit entspannendem reinem Lavendel, reinen Jojoba- und Mandelöl für Frauen und...
  • Formuliert mit perfekter Balance von Trägerölen für eine ausgewogene Saugfähigkeit (Absorptionsrate nicht zu...
  • Reich an aromatischen Verbindungen, die Sinnlichkeit bezeichnen, synergizes die natürlichen Eigenschaften der...
  • Enthält nur 100% reine, Therapeutic Grade Öle â € „frei von Zusatzstoffen! Silikonfrei, Paraben frei, frei von...

Obwohl es mehrere Anwendungen dient, ist dieses Lavendelöl besonders für therapeutische Massagen zu empfehlen. Es absorbiert schnell in die Haut und hinterlässt keine Flecken. Darüber hinaus enthält es keine Zusatzstoffe oder Konservierungsstoffe, so ist es völlig natürlich und sicher.

Darüber hinaus wird es mit Jojobaölen und Mandeln kombiniert. Beide Öle haben feuchtigkeitsbefeuchtende, nährende und entspannende Eigenschaften. Die Verschmelzung von Lavendel mit diesen beiden natürlichen Ölen bietet einen exquisiten Duft, sehr aromatisch, frisch und Beruhigungsmittel.

Das vollständigste Lavendelöl

Dieses Lavendelöl der Marke Maple Holistics zeichnet sich durch seine vielfältigen therapeutischen Funktionen aus. Sie können es für Kopfschmerzen oder Muskeln, Angst oder Stressabbau und Schlaflosigkeit anwenden, unter vielen anderen Anwendungen. Es ist auch eine sehr gute Option, um Wunden zu heilen.

Darüber hinaus wird es mit verschiedenen Antioxidantien und Vitaminen hergestellt, die seine natürlichen Funktionen verbessern und optimieren. Dank seiner feuchtigkeitsbefeuchtenden Eigenschaften eignet es sich auch hervorragend für pflegendes Haar. Es ist völlig rein und organisch, so dass es seine natürlichen Eigenschaften intakt hält.

Das beste Gesichts-Lavendelöl

Dieses Lavendelöl der Marke Derema-E ist speziell für das Gesicht angefertigt. Seine feuchtigkeitsbefeuchtende Wirkung ist ideal, um feine Falten und feine Linien zu entfernen. Darüber hinaus wird es mit anderen ätherischen Ölen kombiniert, die seine vielen Güten ergänzen und optimieren.

Jojoba- und Marulaöle verstärken die natürlichen Ernährungseigenschaften von Lavendel. Und Salbei bringt Frische und Jugend auf die Haut. Darüber hinaus enthält es essentielle Fettsäuren und starke Antioxidantien, die beschädigte gewebe wiederherstellen. Ihr Gesicht wird weich, gesund und schön aussehen.

Einkaufsführer: Was Sie über Lavendelöl wissen müssen

Es gibt so viel Vielfalt an Lavendelölen, dass es schwierig sein kann, sich für eines zu entscheiden. Keine Sorge, dieser Leitfaden wurde entwickelt, um die am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Produkt zu löschen. Je mehr Sie darüber wissen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie einen erfolgreichen Kauf tätigen.

Was ist Lavendelöl?

Es ist das Ergebnis der Destillation von mehreren Arten von Lavendel. Dieses Öl, auch splegen öl genannt, kann farblos, gelblich grün oder gelb sein. Sein Aroma ist angenehm und hat einen leicht bitteren Geschmack. Dank seiner vielfältigen Vorteile gilt er als König der ätherischen Öle.

Die moderne Aromatherapie soll in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts aus Lavendelöl hervorgegangen sein. Damals verbrannte der französische Chemiker Rene Maurice Gattefosse schwer an den Armen. Als Experiment wandte er sich diesem Öl zu, um seine Wunden zu heilen. Die Ergebnisse waren so überraschend, dass er sein Leben dem Studium ätherischer Öle widmete.

Was sind die häufigsten Verwendungen von Lavendelöl?

Die Güte des Lavendelöls ist seit der Antike bekannt. Ihre Anwendungen haben sich jedoch inzwischen erweitert. Als nächstes sagen wir Ihnen, was die Hauptverwendungen dieser magischen natürlichen Essenz sind:

Verwenden Ihre Beneficos: Trägt dazu bei:
Kosmetische Seine antimikrobiellen Eigenschaften sind wirksam gegen Akne. Seine feuchtigkeitsbefeuchtende Güte wird verwendet, um Haare und Lippen zu nähren.
Medizinische Trägt zur Narbenbildung und Geweberegeneration bei. Hilft, Symptome und Verletzungen durch Hämorrhoiden verursacht zu verbessern.
Aromatherapie Er ist bekannt für seine großflächaschen Kräfte. Seine entspannenden Eigenschaften helfen, Angst und Depression zu bekämpfen.

Wie wird ätherisches Lavendelöl hergestellt?

Der am häufigsten verwendete Mechanismus für die Herstellung dieser Art von Öl ist bekannt als Wasserdampfdestillation. Es besteht aus folgendem Prozess:

  • Lavendel wird in der Regelim Juli, August und September gesammelt.
  • Die Pflanzen werden in Wasserbehälter getaucht und das Gemisch wird gekocht, um den Dampf zu erzeugen, aus dem das Öl gewonnen wird.
  • Das Öl wird mittels eines Kühlers extrahiert, wo das Gemisch kondensiert.
  • Ein florentinischer Dekanter oder Glas wird verwendet, um das Öl vom Wasser zu trennen. Dieser Prozess tritt natürlich aufgrund der Unterschiedlichen in der Dichte.

Wie unterscheidet sich ein ätherisches Lavendelöl von einem, das es nicht ist?

Sie haben schon oft von den Vorteilen ätherischer Öle gehört. Sie fragen sich jedoch vielleicht immer noch, wie sie sich von Gemüse unterscheiden. Hier sind die Hauptunterschiede:

Lavendelöl Ätherisches Lavendelöl
Herstellung Es wird durch einen Mazerationsprozess erhalten, die Blumen in Pflanzenöl einführen, so dass es die Eigenschaften der Pflanze erhält. Es wird dann gefiltert. Es wird durch Destillation zu Wasserdampf hergestellt (siehe Frage oben für weitere Informationen).
Aroma Es hat ein diskretes Aroma oder wenig Konzentrat.Sein Aroma ist sehr präsent und wird für therapeutische Zwecke verwendet.
Verwenden Es kann in der Küche verwendet werden, abhängig von den Angaben des Produkts.Es wird nicht für den Einsatz in der Küche empfohlen, da es giftig werden kann, wenn es in großen Mengen geschluckt wird.

Welche zusätzlichen Vorteile bietet Bio-Lavendelöl?

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass einige Lavendelöle sich selbst “biologisch” nennen. Es gibt auch andere Variationen, wie “ökologisch” oder “ökologisch”, aber sie beziehen sich in der Regel auf die gleiche Sache.
Diese Bezeichnungen deuten darauf hin, dass beim Anbau von Lavendel keine chemischen Düngemittel verwendet wurden.

Biologische ätherische Öle sind in der Regel teurer als nicht-biologische ätherische Öle. Das soll nicht heißen, dass ein ätherisches Öl, das nicht biologisch ist, nicht gut ist. Es ist jedoch ein zusätzlicher Vorteil, der zur Pflege der Umwelt und der Natürlichkeit des Öls beiträgt. Letztendlich hängt das für Sie richtige Produkt von Ihren Bedürfnissen und Prioritäten ab.

Wird die Verwendung dieser Art von Öl während der Schwangerschaft empfohlen?

Aufgrund seiner hohen Konzentration gibt es eine Liste von ätherischen Ölen, die sowohl in der Schwangerschaft als auch in der Stillzeit kontraindiziert sind. Bei Lavendelöl hängt alles von der Zusammensetzung des Produkts ab. Es wird empfohlen, Ihre Dosierung und Anwendungsmethoden mit einem vertrauenswürdigen Arzt zu konsultieren.

Wenn Ihr Facharzt seine Anwendung zulässt, sind zwei Tropfen in den Siens in der Regel sehr effektiv gegen die Kopfschmerzen. Darüber hinaus wird empfohlen, ein paar Tropfen auf das Kissen und einen auf das Handgelenk aufzutragen, um Schlaflosigkeit zu bekämpfen. Schließlich, wenn Sie unter Angst in dieser Phase leiden, ist es ratsam, die Flasche zu öffnen und das Aroma zweimal hintereinander zu saugen.

Was ist der richtige Weg, um Lavendelöl zu lagern?

100% natürliche ätherische Lavendelöle werden nicht abgestanden wie Gemüse. Sie haben antioxidative Eigenschaften und einige können für bis zu fünf Jahre erhalten werden. Wir empfehlen jedoch, diese Vorschläge für eine bessere Produktkonservierung zu befolgen:

  • Es ist ratsam, sie in dunklen Flaschen zu lagern, wo sie vor UV-Strahlen geschützt sind.
  • Sie sollten an einem kühlen Ort gelagert werden, vorzugsweise bei einer Temperatur unter 25 Grad Celsius.
  • Um molekularen Verlust zu vermeiden, ist es am besten, Ihren Kontakt mit Luft zu minimieren und Behälter geschlossen zu halten, wenn sie nicht in Gebrauch sind.
  • Sehen Sie sich das auf der Produktverpackung angegebene Ablaufdatum an.

Hat Lavendelöl Nebenwirkungen?

Zwischen 2 und 4 Tropfen Lavendelöl werden empfohlen, zwei- bis dreimal am Tag. Jedoch, die Dosis variiert je nach Person und Art der Verwendung. Obwohl es ein sicheres Produkt ist, sollten Sie immer die Anweisungen auf der Verpackung befolgen. Wenn die empfohlene Menge signifikant überschritten wird, kann dies zu folgenden Symptomen führen:

  • Kopfschmerzen
  • Kontaktdermatitis
  • Magen-Darm-Probleme, Übelkeit oder Erbrechen
  • Erhöhte Herzfrequenz

Falls Sie eines dieser Symptome haben, empfehlen wir, die Verwendung des Öls zu beenden und sich mit einem Spezialisten zu beraten.

Kaufkriterien

Wenn Sie zu diesem Abschnitt kamen, haben Sie bereits das Grundwissen, um ein hochwertiges Lavendelöl zu kaufen und ihm eine ordnungsgemäße Verwendung zu geben. Es gibt jedoch viele Produkte, die auf den ersten Blick ähnlich sind und die Auswahl erschweren. Schauen Sie sich die folgenden Kriterien an, damit Sie ein Lavendelöl kaufen können, das Sie mit offenem Mund zurücklässt.

  • Spezies
  • Reinheit
  • Zertifikate
  • Marke
  • Container

Spezies

Falls Sie es nicht wussten, gibt es 60 verschiedene Arten von Lavendel, aber nicht alle von ihnen werden verwendet, um Öle zu machen. Die besten ätherischen Öle stammen von Lavandula Angustifolia. Diese Blume ist auch als englischer Lavendel bekannt und hat ein weiches und süßes Aroma, das sie ideal für aromatherapeutische Machen macht.

Eine andere Art, die bei der Herstellung von Ölen weit verbreitet ist, ist Lavendel, oder Lavandula Hybrida. Lavendelöl ist oft billiger, weil weniger Rohstoffe benötigt werden, um es herzustellen. Es hat einen stärkeren, fesserfüllteren Geruch. Es ist vorzuziehen, es für kosmetische Zwecke zu verwenden, wie Cremes, Shampoos oder Seifen.

Reinheit

Die Reinheit ätherischer Öle steht in direktem Zusammenhang mit ihrer Wirksamkeit. Ein nicht reines Lavendelöl kann in minderwertigen Kulturen destilliert worden sein oder schädliche Zusatzstoffe enthalten. Im Allgemeinen machen Produkte, die 100% rein sind, auf der Verpackung deutlich. Es gibt jedoch zusätzliche Hinweise, die dazu beitragen, dass dies der Nachschlage verhilft.

Eines der zu behebenden Merkmale ist, dass die Flasche neben dem gebräuchlichen Namen des Öls auch den lateinischen Namen enthält. Wenn nicht, Es kann ein irreführendes Produkt mit zusätzlichen Parfums sein. Die Reinheit des Öls wirkt sich auch auf seinen Preis aus.

Zertifikate

Seit einigen Jahren haben ätherische Öle mit einem “therapeutischen” Siegel für viele Kontroversen gesorgt. Einige multinationale Unternehmen fügen diesen Namen zu ihren Produkten hinzu, um ihre gute Qualität und Reinheit zu betonen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es kein Zertifikat gibt, das sich auf den therapeutischen Grad bezieht.

Lassen Sie daher nicht zu, dass dieser Indikator der entscheidende Faktor für Ihren Kauf ist. Es ist wichtig zu klären, dass die Tatsache, dass es angezeigt wird, nicht impliziert, dass das Produkt schlecht ist. Es ist vielmehr Teil einer Marketingstrategie. Andere Bezeichnungen, die offiziell und glaubwürdig sind, deuten darauf hin, dass Lavendelöl biologisch oder bei Tieren ungeprüft ist.

Wussten Sie, dass die alten Römer Lavendel benutzten, um vom Badewasser bis zur Bettwäsche zu parfümieren?

Marke

Wenn wir nach einem ätherischen Öl suchen, ist es uns am meisten Sorgen, dass es natürlich, sicher und wirksam ist. Einer der Faktoren, die Vertrauen aufbauen, ist der Ruf der Marke, die sie unterstützt. Das bedeutet nicht, dass wir eine einzige Zeile heiraten müssen. Es gibt einige, die sich auf Lavendelöl spezialisiert haben, und andere, die fürihr Kokosöl bekannt sind.

Wichtig ist, die Herkunft der Marke, die Zeit, die sie im Markt braucht, und ihr Engagement für die Umwelt zu untersuchen. Darüber hinaus, wenn es wissenschaftliche Studien, die seine Produkte unterstützen, ist es ein Zeichen dafür, dass es eine ernsthafte Marke ist. Nehmen Sie sich die Zeit, Bewertungen von Benutzern zu lesen, die ihre Öle getestet haben.

Wussten Sie, dass Lavendelöl auch für Insektenstiche, Sonnenbrand und Pediculose verwendet wird?

Container

Das Verpacken von Lavendelöl ist ein nicht zu unterschätzendes Kriterium. Idealerweise ist es in einem Glas aus dunklem Glas enthalten. Dunkelheit schützt Öle vor dem Kontakt mit Hitze und UV-Strahlen und bewahrt so ihre Eigenschaften. Obwohl ein Kunststoffbehälter das Produkt konservieren könnte, ist es nicht die umweltfreundlichste Option.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass der Behälter einen Deckel hat, der ihn vollständig von der Luft isoliert hält, während er geschlossen ist. Eyedropper Flaschen sind eine gute Wahl. Lavendelöl ist hochkonzentriert und sollte richtig dosiert werden, was mit dem Edropper erleichtert wird.

Zusammenfassung

Sie haben aufgehört, ein Anfänger in der Welt der ätherischen Öle zu sein! Insbesondere verstehen Sie bereits, wovon sie sprechen, wenn sie die Güte von Lavendelöl erwähnen. Sie wissen, wie sie es schaffen, woher es kommt und welche Features eine von besserer Qualität als die andere machen. Darüber hinaus kennen Sie einige der Beliebtesten Auf dem Markt.

Das Beste daran ist, wenn Sie Ihr Lavendelöl kaufen, werden Sie wissen, wie Man es zu verwenden und das Beste daraus zu bekommen. Kosmetische und therapeutische Gegenstände werden nicht gespielt, daher ist es so wichtig, einen informierten Kauf zu tätigen. Wenn Sie mit irgendwelchen Fragen übernachtet haben, zögern Sie nicht, uns einen Kommentar zu hinterlassen. Unsere Aufgabe ist es, Ihnen Zeit und Mühe beim Kauf zu sparen.

Wenn Sie diesen Artikel nützlich und informativ fanden, teilen Sie ihn mit Ihren Bekannten. Denken Sie daran, unsere Einkaufsführer im Auge zu behalten, da wir immer mehr Produkte in unserem Repertoire haben. Und wenn Sie einer von denen sind, die leicht vergessen, behalten Sie diesen Link im Auge und behalten Sie ihn jedes Mal im Auge, wenn Sie Lavendelöl kaufen möchten. Beste Wünsche!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Zuletzt aktualisiert am 28.02.2021 / Partner-Links / Bilder der Affiliate-API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.